Startseite / Lifestyle / Beauty / Gesicht / Fruchtsäurepeelings: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Fruchtsäurepeelings: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Fruchtsaeurepeelings im Test

Fruchtsäurepeelings sind aus einer guten Hautpflege Routine für das Gesicht nicht mehr wegzudenken – und das auch aus gutem Grund. Das war jedoch nicht schon immer so, erst seit wenigen Jahren sind Fruchtsäurepeelings in das Bewusstsein der Konsumenten getreten. Sie sind nämlich deutlich vorteilhafter als die üblichen Peelings.

Doch welche verschiedenen Fruchtsäurepeelings gibt es und welches ist das Richtige für Dich?
Wo kann ich die besten Fruchtsäurepeelings kaufen und was muss ich bei der Anwendung beachten?
Mit diesen Fragen haben wir uns in diesem Beitrag intensiv beschäftigt und den Fruchtsäurepeelings einem Test unterzogen.

Unsere Favoriten

Das beste Fruchtsäurepeeling für Anfänger: The Ordinary – Mandelic Acid 10 %*
“Preiswert und sanfte Wirksamkeit mit Mandelsäure.”

Das beste Fruchtsäurepeeling für Erfahrene:
“Hochwirksam mit Zusatz von BHA gegen unreine Haut.”

Das beste Fruchtsäurepeeling für normale bis trockene Haut: Paula's Choice Skin Perfecting 8 % AHA Gel Peeling*
“Beliebtes Fruchtsäurepeeling mit angenehm geliger Konsistenz.”

Das beste Fruchtsäurepeeling für Anti-Aging: Charlotte Meentzen – Spezialpflege Fruchtsäurepeeling 10 %
“Altbewährte Naturkosmetik mit Anti-Aging Effekt.”

Das beste Fruchtsäurepeeling für fettige bis Mischhaut: Alcina - AHA-Fluid 10 %*
“Leichte Konsistenz mit wirksamer Fruchtsäure.”

Das beste Fruchtsäurepeeling für Gesicht und Körper: Dermasence - AHA Body & Face Lotion*
“Sowohl für Körper als auch für das Gesicht perfekt.”

Luxus mit innovativer Anti-Aging Formulierung: Doctor Babor - AHA 10 + 10 Peeling Gel*
“Einmalig luxuriöse Formulierung im Doppelpack für beste Anti-Aging Effekte.”

Inhaltsverzeichnis

 

Das Wichtigste in Kürze

  • Fruchtsäurepeelings können Dir bei Akne, trockener Haut und ersten Fältchen helfen.
  • Beginne zunächst mit niedrigen Konzentrationen von 5 bis 10 %, um Deine Haut nicht zu überreizen.
  • Auch ein richtiger pH-Wert darf nicht fehlen; zwischen 3 und 4 ist für Fruchtsäure am besten.
  • Mit etwas Zitronensäure kannst Du ein Fruchtsäurepeeling auch zu Hause herstellen.
  • Nach der Nutzung von Fruchtsäurepeelings solltest Du einen hohen Lichtschutzfaktor tragen.
Fakt: Wusstest Du schon, dass der Mensch stündlich bis zu 600.000 Hautschüppchen verliert? Nach und nach werden diese ersetzt und somit die oberste Schicht der Haut alle 27 bis 28 Tage komplett erneuert.

Die besten Fruchtsäurepeelings: Favoriten der Redaktion

Hier findest Du eine Übersicht der Favoriten der Redaktion. Wir haben dabei darauf geachtet, für jeden Anspruch ein passendes Fruchtsäurepeeling aufzulisten.

Fruchtsäurepeelings kommen oftmals mit einer Pipette.

Das beste Fruchtsäurepeeling für Anfänger: The Ordinary – Mandelic Acid 10 %

Was uns gefällt:

  • durch die geringe Konzentration perfekt für Einsteiger
  • die enthaltende Säure ist besonders mild
  • Mandelsäure wirkt entzündungshemmend
  • zusätzlich ist Hyaluronsäure enthalten
  • besticht durch einen günstigen Preis

Was uns nicht gefällt:

  • durch die Verpackung kommt bei jeder Nutzung Licht und Sauerstoff an das Produkt, was sich negativ auf die Wirksamkeit auswirken kann

Die kanadische Marke The Ordinary ist auf dem Beauty-Markt mittlerweile nicht mehr wegzudenken. Durch ihre bezahlbaren und doch hochwirksamen Produkte haben sie in kurzer Zeit den deutschen Markt erobert. Seit 2013 entwickelt und vertreibt die Marke ihre Produkte weltweit. Für jeden Hauttyp und -problem haben sie ein Produkt entwickelt, um gute Hautpflege für jedermann erschwinglich zu machen. Sie konnten sich seitdem über reihenweise positive Berichte aus Zeitschriften und von zahlreichen Influencern freuen und sind so zu einem neuen IT-Label geworden.

The Ordinary steht für klinische Rezepturen mit Integrität. Bedeuten soll dies, dass sie für offene Kommunikation und Offenheit bei der Gestaltung ihrer Preise sind. Das freut die Nutzer, ebenso wie der eigens entwickelte Leitfaden auf der Website. Dieser soll bei der richtigen Auswahl und Anwendung der Produkte Hilfestellung leisten. Denn diese ist bei der riesigen Auswahl an Produkten bei The Ordinary auch wirklich hilfreich. Die gesamte Pflegeserie lässt sich nämlich individuell zusammenstellen. Viele Produkte enthalten zudem hoch konzentrierte und aktive Inhaltsstoffe, deren Wirksamkeit wissenschaftlich erwiesen sind. Und das alles ohne den Einsatz von Tierversuchen.

Inhalt: 30 ml | Verpackungsmaße: 10 x 10 x 10 cm | Konzentration: 10 % | Enthaltene Säure: Mandelsäure

Das beste Fruchtsäurepeeling für Erfahrene: The Ordinary – Peeling-Lösung mit 30 % AHA + 2 % BHA

Was uns gefällt:

  • sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • hilfreiche zusätzliche Informationen zu dem pH-Wert vorhanden (~ 3.6)
  • enthaltene Säure ist hoch konzentriert und dringt tief in die Haut ein
  • es ist ebenfalls BHA zu 2 % enthalten
  • angenehm gelige Konsistenz

Was uns nicht gefällt:

  • kann bei verletzter Haut zu stärkeren Irritationen führen
  • bei der Anwendung kann es zu brennen oder stechen auf der Haut führen

 

Inhalt: 30 ml | Verpackungsmaße: 11,7 x 3,4 x 3,4 cm | Konzentration: 30 % und 2 % BHA | Enthaltene Säure: Glycol-, Milch-, Wein-, Zitronen- und Salicylsäure

Das beste Fruchtsäurepeeling für normale bis trockene Haut: Paula’s Choice Skin Perfecting 8 % AHA Gel Peeling

Was uns gefällt:

  • vergleichsweise große Menge an Produkt enthalten
  • kann individuell mit anderen Produkten kombiniert werden
  • orientiert sich an aktueller Forschung und Bedürfnisse der Kunden
  • enthält reizhemmende Stoffe wie Kamille, Grüntee, Panthenol und Aloe vera
  • enthaltene Säure ist hoch konzentriert und dringt tief in die Haut ein
  • kommt ohne Duftstoffe aus

Was uns nicht gefällt:

  • Sollte durch die Konzentration nur von Erfahrenen verwendet werden

Paula’s Choice galt lange als Geheimtipp im Bereich der Skincare. Paula’s Choice ist eine Hautpflegemarke aus den USA und wurde von Paula Begoun im Jahr 1995 gegründet. Da sie selbst lange unter Hautirritationen litt, begann sie selbst Inhaltsstofflisten zu studieren. Daraufhin nutzte sie ihr Wissen für Buch-Publikationen, Beautyblogs und ihre erste eigene Hautpflegeserie.

Die Marke steht seitdem für wirksame, wissensbasierte Pflegeprodukte. Wissenschaft und Sicherheit stehen bei ihr an erster Stelle. So orientiert sich Paula’s Choice nicht an aktuellen Trends, sondern an heutiger Forschung. Sie verwenden ausschließlich die besten Inhaltsstoffe, ob natürlichen und synthetischen Ursprungs. Besonderen Wert wird hierbei darauf gelegt, keine Inhaltsstoffe zu benutzen, die die Haut reizen können und einen stabilen pH-Wert aufweisen. Dies wiederum bedeutet, dass auf Stoffe wie Parfum oder ätherische Öle verzichtet wird.

Bei Paula’s Choice sind zudem für jeden Hauttyp und jedes Hautproblem wirksame Pflegeprodukte entwickelt worden, die jedoch individuell zusammengestellt werden können. Auf vielen Beauty-Online Shops kann sich die Marke über zahlreiche zufriedene Kunden freuen, denn sie vertreiben ihre Produkte mittlerweile weltweit.

Inhalt: 100 ml | Verpackungsmaße: 16 x 4 x 4 cm | Konzentration: 8 % AHA | Enthaltene Säure: Glycolsäure

Das beste Fruchtsäurepeeling für Anti-Aging: Charlotte Meentzen – Spezialpflege Fruchtsäurepeeling 10 %

Was uns gefällt:

  • kombiniert mehrere Fruchtsäuren zusammen
  • erhöht Feuchtigkeitsgehalt der Haut
  • kommt ohne zusätzliche Beduftung aus
  • ohne zugesetzte Parabene und Mineralöle
  • auf Grundlage aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse entwickelt

Was uns nicht gefällt:

  • es wird nicht beschrieben, welche Fruchtsäuren enthalten sind
  • vergleichsweise hoher Preis für die angebotene Menge

Charlotte Meentzen galt schon früh als eine der ersten Kosmetikherstellerinnen im Bereich der Naturkosmetik. Aus diesem Grund hat sie bereits im Jahre 1930 ihre eigene Kosmetikfirma und das “Institut für Natürliche Kosmetik” gegründet. Dort wird unter ihrem Namen seither Naturkosmetik von besonders hoher Qualität mit an Mutter Natur orientierten Inhaltsstoffen hergestellt. Der Grundgedanke von Charlotte Meentzen ist, mit der Kraft pflanzlicher und natürlicher Wirkstoffe individuelle Hautpflege zu entwickeln – selbstverständlich ohne den Einsatz von Tierversuchen.

Die Produktpalette ist über die Jahrzehnte stetig gestiegen und umfasst über 100 Produkte. Mittlerweile bieten sie Make-up, Spezialpflege, Körper- sowie Hautpflege und auch Parfum für Damen und Herren an. Für jeden Hauttyp wurde eine spezielle Pflegeserie mit wirkungsvollen und naturnahen Inhaltsstoffen wie Aloe vera, Malve oder Avocado entwickelt.

Die Marke trägt zudem seit 2016 das Siegel “Na True”. Dieses bestätigt, dass die Produkte offiziell den Standards reiner Bio- und Naturkosmetik entsprechen. Daneben setzen sie sich noch für den Umweltschutz ein und haben im Jahr 2015 ein zertifiziertes Prüfzeichen, welches den aktiven Umweltschutz beglaubigt.

Inhalt: 30 ml | Verpackungsmaße: 11 x 5,6 x 4,2 cm | Konzentration: 10 % AHA | Enthaltene Säure: Zitronensäure

Das beste Fruchtsäurepeeling für fettige bis Mischhaut: Alcina – AHA-Fluid 10 %

Was uns gefällt:

  • Fett- und ölfreies Fluid
  • kommt ohne zugesetzten Alkohol aus
  • sehr ergiebig durch leichte Konsistenz
  • durch Glykolsäure sehr effizient
  • kann auch bei Akne angewendet werden

Was uns nicht gefällt:

  • auch hier kann es bei der Anwendung zu brennen auf der Haut kommen

Alcina ist eine Marke aus Deutschland, sie ist seit über 75 Jahren auf dem Markt und bietet eine Vielzahl verschiedener Produkte. Neben Haut- und Haarpflege haben sie weiterhin noch dekorative Kosmetik und diverse Styling-Produkte wie beispielsweise Make-up und Selbstbräuner im Sortiment.

Die Produkte werden in einer eigenen Forschungsabteilung in Zusammenarbeit mit Dermatologen nach aktuellem Stand der Forschung entwickelt und produziert. Ziel ist es, die anspruchsvollen Wünsche der Kunden durch hochqualitative Produkte zu erfüllen. Es gibt für die individuellen Anforderungen der verschiedenen Haar- und Hauttypen jeweils eine speziell entwickelte Pflegeserie. Dabei vereint Alcina traditionelle mit innovativen Kosmetikformeln.

Besonderen Wert legen die Marke zudem auf Qualität, Nachhaltigkeit und Sicherheit ihrer Produkte, um so eine hohe Verträglichkeit gewährleisten zu können. Ein Blick auf die Bewertungen bei Amazon und Co. bestätigt die Zufriedenheit der Kunden. Hier regnet es für beinahe jedes Produkt 4 bis 5 Sternebewertungen und Rezensionen voller Lob. Auch über die Grenzen Deutschlands hinaus ist Alcina bekannt, sie vertreiben ihre Produkte zusätzlich in viele Länder Europas.

Inhalt: 50 ml | Verpackungsmaße: 6 x 6 x 12 cm | Konzentration: 10 % AHA | Enthaltene Säure: Glykolsäure

Das beste Fruchtsäurepeeling für Gesicht und Körper: Dermasence – AHA Body & Face Lotion

Was uns gefällt:

  • geprüfte medizinische Hautpflege aus Deutschland
  • kann für Körper und Gesicht verwendet werden
  • enthält zusätzlich feuchtigkeitsbindendes Urea
  • besonders für reifere Haut geeignet
  • angenehmer Duft ohne allergene Duftstoffe
  • sehr gut für Einsteiger geeignet

Was uns nicht gefällt:

  • es sind trotzdem andere Duftstoffe enthalten, die empfindliche Haut reizen können

Dermasence ist eine der Marken, die nur in der Apotheke oder im Online-Handel wie beispielsweise Amazon oder den zahlreichen Online-Apotheken erhältlich ist. Die Produkte von Dermasence werden zusammen mit Dermatologen entwickelt und haben daher den guten Ruf der besonders hochwertigen medizinischen Hautpflege. Erst im April 2021 haben sie in der Kategorie “Pflege- und Gesundheitspunkte” das Siegel “Höchste Reputation” erhalten. Dies spiegelt sich auch in den Rezensionen der Online-Shops wider, die Dermasence anbieten. Hier findet man durchgängig 4 bis 5 Sterne-Bewertungen.

Seit der Gründung vor rund 20 Jahren gibt es mittlerweile über 50 Produkte, die auf eine Vielzahl verschiedener Hauttypen und Hautprobleme abgestimmt sind. Zusammen mit Dermatologen und der Agrarwirtschaft orientieren sie sich an der aktuellen Spitzenforschung und tragen auch selbst zu der weiteren Erforschung pflanzlicher Inhaltsstoffe bei.

Zudem achten sie darauf, viele natürliche Bestandteile in ihre Hautpflege zu integrieren. So findet man wirksame Essenzen wie grünen Tee gegen vorzeitiger Hautalterung, Hamamelis gegen juckende Hautpartien oder Färberwaid gegen Hautirritationen in den Inhaltsstofflisten der Dermasence Produkte. Durch ihre Verträglichkeit und sanften Inhaltsstoffe sind sie darüber hinaus nicht nur für die Haut von Erwachsenen geeignet, sondern ebenso für empfindliche Baby- und Kinderhaut.

Inhalt: 200 ml | Verpackungsmaße: 18 x 6 x 5 cm | Konzentration: 10 % AHA | Enthaltene Säure: Glykolsäure

Luxus mit innovativer Anti-Aging Formulierung: Doctor Babor – AHA 10 + 10 Peeling Gel

Was uns gefällt:

  • kann bei Hautalterung helfen und Falten vermindern
  • kombiniert Fruchtsäuren mit 10% Antioxidantien
  • kann durch das Vitamin C und Thiotain gegen Pickelmale helfen
  • besonders für reifere Haut geeignet
  • vereint Peelingeffekt mit Schutz vor vorzeitiger Hautalterung
  • angenehm, ergiebige Textur

Was uns nicht gefällt:

  • enthaltene Fruchtsäuren sind nicht vermerkt
  • enthält Parfum, welches reizend wirken kann

Babor gehört zu den luxuriösesten, aber auch zu den beliebtesten Marken in Europa. Sie setzen hierbei insbesondere auf Anti-Aging Produkte und bieten eine ganze Reihe an Kosmetik- und Hautpflegeprodukten an. Das hier aufgeführte Fruchtsäurepeeling enthält 50 ml und kommt mit einem handlichen Pumpspender, welcher eine präzise Mengenabgabe garantiert.

Die Marke gehört zudem in vielen professionellen Kosmetik-Studios zur Grundausstattung. Die Produkte versprechen eine hohe Qualität und effektive Wirkung für jeden individuellen Hauttyp. Ein besonderes Merkmal von Babor ist außerdem, dass sie die aktuelle Forschung in Sachen Hautpflege verfolgen und ihre Produkte danach ausrichten.

Besonders macht dieses Peeling, dass es neben verschiedenen Fruchtsäuren auch noch 10 % Antioxidantien enthält. Diese vereinen neben der Abschilferung der Haut auch Schutz durch Vitamin C und Thiotain. Diese Inhaltsstoffe sind besonders empfehlenswert, um der vorzeitigen Hautalterung vorzubeugen und die Haut mit wertvollen Wirkstoffen zu versorgen.

Das Refine Cellular AHA 10+10 Peeling wird zudem noch von einigen weiteren, speziell auf die Bedürfnisse alternder Haut abgestimmten Produkten der unterstützt. Die Refine Cellular Reihe vervollständigt sich nämlich zusätzlich mit einer reichhaltigen Creme, einem Porenverfeinerer-Serum sowie einem Booster Konzentrat.

Inhalt: 50 ml | Verpackungsmaße: 5,59 x 5,59 x 11,71 cm | Konzentration: 10 % AHA | Enthaltene Säure: Milch-, Glykol-, Salicyl-, Zitronen- und Pyruvicsäure

Kaufratgeber für Fruchtsäurepeelings

Kommen wir nun zum Eingemachten: Im Folgenden findest Du alle wichtigen Informationen rund um Fruchtsäurepeelings. Wie sie wirken, über wichtige Hinweise vor und nach der Anwendung über mögliche Risiken findest Du alles kurz und knapp in den wichtigsten Fragen zu Fruchtsäurepeelings geklärt.

Wie wirken Fruchtsäurepeelings?

Fruchtsäurepeelings überzeugen durch ihre Wirksamkeit und sanfte Anwendung auf der Haut. Sie sind im Vergleich zu herkömmlichen mechanischen Peelings (also die mit den kleinen Peelingpartikeln) auf Basis von unterschiedlichen Säuren. Viele kennen sie auch unter der Abkürzung AHA, was für Alpha-Hydroxy-Säure steht. Diese können beispielsweise aus Zitronen oder Äpfeln gewonnen werden und dringen tiefer in die Haut ein. Statt die abgestorbenen Hautschüppchen wie bei den mechanischen Peelings “abzuschrubben”, löst das Fruchtsäurepeeling diese sanft von der Haut ohne sie zu beschädigen. Dies geschieht durch das Herabsetzen des pH-Wertes, so werden abgestorbene Hautschüppchen von der Haut gelöst. Grundsätzlich sind diese Peelings für alle Hauttypen geeignet, es gibt hier jedoch ein paar Unterschiede zu beachten.

Hilfreich sind Fruchtsäurepeelings unter anderem bei:

  • trockener Haut
  • Fahlem Teint
  • ersten kleineren Fältchen
  • Akne und Aknenarben
  • großen Poren
  • Verhornungen
Hinweis: Bei der Verwendung von Fruchtsäurepeeling ist das tägliche Tragen eines Sonnenschutz Pflicht, da die Haut nach der Anwendung besonders sensibel gegenüber UV-Strahlung ist.

Was für Arten von Fruchtsäurepeelings gibt es?

Bei Fruchtsäurepeelings gibt es verschiedene Arten und Formen. Meistens kommen sie in gelartiger Konsistenz, manche sind jedoch auch eher wässrig formuliert.

Fruchtsaeurepeelings und die verschiedenen Saeuren

Darüber hinaus gibt bei den beinhalteten Säuren noch Unterschiede. Diese hier wirst Du am häufigsten finden:

Glykolsäure

Diese Säure dringt tief in die Haut ein und kann dabei helfen, Deine Zellen zu erneuern. Durch die Anregung von Kollagen wird die Haut etwas dicker und beugt so der Faltenbildung vor. Sie ist zudem die am häufigsten benutzte Säure für chemische Peelings.

Anfänger sollten hier auf eine Konzentration von 5 bis 10 Prozent achten. Nach einer Eingewöhnungszeit, kannst Du sie in der Konzentration von bis zu 15 Prozent nutzen.

Milchsäure

Besonders mild und schonend, ideal für sehr sensible Haut. Sie dringt nicht zu stark in die Haut ein und kann so bei größere Poren oder Aknenarben helfen.

Anfänger sollten bei der Konzentration nicht über 5 Prozent nutzen. Darüber hinaus gibt es sie bis zu 10 prozentiger Konzentration.

Apfelsäure

Durch die milde Wirkung wird dieses Peeling meistens in Verbindung mit anderen Säuren angewendet. Es ist sehr mild und wirkungsvoll bei fahlem Teint und trockener sowie sensibler Haut.

Anfänger sollten bei der Konzentration nicht über 10 Prozent anwenden. Es gibt sie jedoch bis zu einer Stärke von 15 Prozent.

Mandelsäure

Auch diese Säure ist sehr mild und dringt nicht zu tief in die Haut ein, sondern wirkt auf der Hautoberfläche.

Auch hier bietet sich zunächst eine Konzentration von 5 bis 10 % an, um Deine Haut daran zu gewöhnen. Dann kann langsam auf eine Konzentration von 15 % erhöht werden.

Die wichtigsten Kaufkriterien

Bei der Suche nach einem geeigneten Fruchtsäurepeeling gibt es einiges zu beachten. Nachfolgend findest Du die wichtigsten Kaufkriterien übersichtlich aufgelistet.

Anwendung und Einwirkzeit

Zunächst solltest Du Deine Haut reinigen, nutze hierfür am besten ein mildes Produkt. Danach trägst Du das Peeling auf. In den meisten Fäll en wird das es 10-15 Minuten auf der Haut gelassen, bevor es gründlich mit klarem Wasser abgespült werden muss. Wie bei den meisten Kosmetikprodukten gilt auch hier; Augen- und Mundpartie aussparen. Einige Fruchtsäurepeelings sollst Du jedoch gar nicht abwaschen, sondern einfach auf der Haut lassen. Achte zudem darauf, was in der Packungsbeilage über die korrekte Anwendung vermerkt ist, nur so kannst Du eine optimale Wirkung erzielen. Da es verschiedene Säuren und Inhaltsstoffe gibt, kann auch die Anwendung unterschiedlich sein.

Hinweis: Nachdem Du das Peeling aufgetragen hast, kann es zudem zu einem leichten Kribbeln und/oder Rötungen auf der Haut kommen. Solange diese nicht zu stark werden, brauchst Du Dir darüber keine Gedanken zu machen. Das Kribbeln bedeutet nur, dass die Säure des Peelings anfängt zu arbeiten.

Haltbarkeit

Die Haltbarkeit des Fruchtsäurepeelings ist stets auf dem Produkt selbst oder der Packungsbeilage vermerkt, in der Regel sind dies 12 oder 24 Monate. In dieser Zeit solltest Du das Produkt aufbrauchen, da es danach zu einer verminderten Qualität kommen kann. Außerdem solltest Du darauf achten, die Peelings stets kühl und wenn nicht ohnehin durch den Behälter gegeben, dunkel aufbewahren.

Risiken und Kontraindikationen

Solltest Du unter Hautproblemen leiden, suche bitte einen Dermatologen auf. Außerdem kann eine zu hohe Konzentration Deine Haut reizen. Fang langsam an, verwende zunächst niedrigere Konzentrationen und beobachte Deine Haut genau. Startest Du mit einer zu hohen Konzentration oder einer zu starken Säure, können ungewollte Reaktionen auftreten.

Wie zuvor schon beschrieben, solltest Du bei Fruchtsäurepeelings für zu Hause nur bis zu einer Konzentration von 10 % greifen, überschreite in keinem Fall eine Konzentration von über 30 %. Alles darüber ist Profi-Sache und sollte nicht zu Hause angewendet werden.

Professionelle Gesichtsbehandlung

Anwendung einer professionellen Gesichtsbehandlung.

Zudem solltest Du vorsichtig sein, wenn Deine Haut zuvor Probleme mit Narbenbildung oder auch zu starker Pigmentierung neigt. Hier ist zuvor die Absprache mit einem Dermatologen notwendig.

Welche Marken stellen qualitative Fruchtsäurepeelings her?

Neben den Fragen, die wir zuvor geklärt haben, ist natürlich auch wichtig zu wissen, welche Marken gute Fruchtsäurepeelings herstellen. Im Nachgang findest Du sieben unterschiedliche Marken, die alle qualitative Peelings herstellen:

Colibri Skincare

Colibri Skincare ist eine noch relativ junge Marke aus Deutschland, die sich auf Gesichtspflege spezialisiert hat. Sie legt viel Wert auf Natürlichkeit und Nachhaltigkeit und vereinen Naturkosmetik und wirksame Inhaltsstoffe. Sie sind zudem vegan und verzichten gänzlich auf irritierende Duftstoffe.

Paula’s Choice

Paula’s Choice ist eine amerikanische Marke, die von Paula Begoun gegründet wurde. Aufgrund eigener jahrelanger Hautprobleme hat sie eigene Hautpflegeserien entwickelt. Wichtig ist hierbei besonders, dass die Produkte effektiv sind aber dennoch mild zur Haut sind. Mittlerweile zählen zu dem Unternehmen zahlreiche hochwirksame Pflegeprodukte.

The Ordinary

The Ordinary hat sich ebenfalls auf die Hautpflege spezialisiert und ist mittlerweile zu einer beliebten Marke geworden. The Ordinary nutzen aktuellste klinische Technologien, um eine effektive Behandlung der häufigsten Hautprobleme zu schaffen. Ihnen ist zudem wichtig, ihre Produkte zu einem möglichst fairen Preis anzubieten. Ihre Pflegeprodukte lassen sich zudem je nach Bedürfnissen individuell zusammenstellen.

Eucerin

Eucerin wirst Du vielleicht aus der Apotheke kennen, denn die Marke ist einer der klassischen Apothekenkosmetika. Ähnlich wie The Ordinary setzt Eucerin auf Erkenntnisse aus der Wissenschaft und klinisch bewiesene Wirksamkeit. Sie haben sich bei ihren Produkten auf die Bedürfnisse verschiedener Hauttypen fokussiert.

ISANA

Du wirst sie sicher kennen; ISANA ist die Eigenmarke vom Drogerie-Riesen Rossmann. Unter dieser Marke werden alle möglichen Artikel aus dem täglichen Beauty-Bedarf vertrieben. Über Shampoos, Duschgele, Cremes und Haarpflege haben sie alles im Sortiment. Und nun auch ein wirksames Fruchtsäurepeeling.

Babor

Babor gehört schon eher zur Sparte der Luxuskosmetik, hat jedoch auch viel Naturkosmetik zu bieten. Auch sie haben sich auf die Hautpflege spezialisiert, sie vertreiben jedoch auch Düfte und dekorative Kosmetikprodukte. Sie legen dabei viel Wert auf die Qualität ihrer Rohstoffe, beispielsweise nutzen sie auch regionale Grundstoffe wie Thermalwasser aus Aachen.

Charlotte Meentzen

Charlotte Meentzen steht für natürliche Pflege aus der Wissenschaft und der Natur. Auch hier handelt es also um eine Naturkosmetikmarke, welche ihre Inhaltsstoffe aus pflanzlichen Stoffen herstellt. Das Unternehmen gibt es mittlerweile seit über 80 Jahren und bietet eine große Vielfalt unterschiedlichster Produkte. Von Aloe Vera über Kamille sind hier alle möglichen Heilpflanzen vertreten.

Wo kann man Fruchtsäurepeelings kaufen?

Fruchtsäurepeelings sind in den letzten Jahren nicht mehr nur in Apotheken, beim Dermatologen oder bei Kosmetikern zu erhalten. Vereinzelt findest Du sie in der Drogerie, die größte Auswahl hast Du wie zu erwarten jedoch im Online-Handel wie Amazon, Flaconi oder selbstverständlich den eigenen Homepages der Marken. Doch auch hier lohnt sich ein genauer Blick, damit Du das richtige Produkt auswählst. Welche Peelings sich als gut erwiesen haben, findest Du in diesem Beitrag.

Wie viel kosten Fruchtsäurepeelings?

Wie beschrieben haben mittlerweile sogar vereinzelt die Drogerie Fruchtsäurepeelings im Angebot. Besonders günstig bekommst Du sie in der Drogerie, dort sind sie bereits für um die 4-5 Euro erhältlich. Doch auch Online gibt es einige gute Marken, die ihre Fruchtsäurepeelings bereits für 7-10 Euro anbieten. Im mittleren Preissegment musst Du schon etwas tiefer in die Tasche greifen. Hier kosten die Peelings bis zu 35 Euro für 100 Milliliter Inhalt, dafür bekommst Du aber auch eine andere Qualität und Menge an Wirkstoffen geboten. Nach oben sind natürlich auch hier kaum Grenzen gesetzt. Welche Produkte empfehlenswert sind, findest Du jedoch noch hier im Beitrag.

Auch Interessant: Wusstest Du, dass eine Fruchtsäurepeeling-Behandlung beim Arzt oder im Kosmetiksalon schnell mal um die 60 Euro oder mehr kosten kann? Da ist die Anwendung zu Hause eine kostengünstige Alternative!

Wichtiges Zubehör für Fruchtsäurepeelings

Da das Fruchtsäurepeeling für die gewünschte Wirkung alleine nicht ganz ausreichend ist, findest Du im Folgenden alle Utensilien, die Du brauchst.

Zubehoer für die Fruchtsaeurepeeling Behandlung.

Für die Anwendung von Fruchtsaeurepeelings ist das richtige Zubehör wichtig.

Dein liebstes Produkt zur Gesichtsreinigung.

Damit reinigst Du Dein Gesicht, bevor Du das Peeling aufträgst. Es sorgt dafür, dass Dein Gesicht richtig vorbereitet ist und das Peeling richtig wirken kann.

Deine liebste Pflegecreme.

Feuchtigkeit ist immer wichtig, sowohl tags- als auch nachtsüber. Deshalb wird auch nach einem Peeling eine Pflegecreme empfohlen, um die Haut vor dem Austrocknen zu schützen.

Einen Sonnenschutz mit mindestens Lichtschutzfaktor 30.

Säurepeelings sorgen durch das Abtragen der ersten Hautschicht dafür, dass neue, frische Haut zum Vorschein kommt. Diese ist sehr sensibel gegenüber UV-Strahlung, weshalb sie unbedingt ausreichend geschützt werden muss. Ohne Sonnenschutz keine Säurepeelings.

Fruchtsäurepeeling Test-Übersicht: Welche Fruchtsäurepeelings sind die Besten?

Leider gibt es bisher noch keine verlässlichen Tests zu Fruchtsäurepeelings. Sobald es Neuigkeiten gibt und ein Testmagazin Fruchtsäurepeelings testet, wird dieser Teil selbstverständlich aktualisiert.

Testmagazin Fruchtsäurepeeling Test vorhanden? Jahr Kostenloser Zugang Mehr erfahren
Stiftung Warentest Nein
Öko Test Nein
Konsument.at Nein
Ktipp.ch Nein

 

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Fruchtsäurepeelings

Unter den FAQ findest Du nochmal alle wichtigen Fragen zum Thema Fruchtsäurepeeling und deren Anwendung.

Was sollte nach dem Fruchtsäurepeeling beachtet werden?

Da ein Fruchtsäurepeeling die erste Hautschicht abschält, solltest Du es zunächst nur am Abend anwenden. So kann es auf Deiner Haut über die Nacht wirken und Du lässt ihr Zeit zur Regeneration. Nach dem Peeling solltest Du eine leichte Pflegecreme verwenden. Am nächsten Morgen solltest Du unbedingt einen wirksamen Sonnenschutz mit einem Sonnenschutzfaktor von mindestens 30 auftragen. Durch das Entfernen der ersten Hautschicht ist Deine Haut noch sensibler gegenüber UV-Strahlung, dem solltest Du unbedingt entgegenwirken.

Was sollte vor der Anwendung von Fruchtsäurepeelings berücksichtigt werden?

Bevor Du ein Fruchtsäurepeeling anwendest, musst Du Dein Gesicht reinigen. Verwende hierfür ein Reinigungsgel, -Schaum oder -Öl Deiner Wahl und achte auch darauf, alle Ecken Deines Gesichts und auch Deinen Hals gründlich zu bearbeiten. Eine gereinigte Haut ist essenziell für die Anwendung des Peelings. Solltest Du gerade erst mit Fruchtsäurepeelings anfangen, nutze sie zunächst nur abends und im Idealfall in den kühleren Monaten.

Wie stelle ich ein Do-It-Yourself Fruchtsäurepeeling her?

Ein Fruchtsäurepeeling lässt sich auch ganz einfach zu Hause herstellen. Hierfür solltest Du zunächst eine milde Variante probieren. Tauche ein Wattepad in etwas Zitrone und trage es auf Dein Gesicht auf. Anfangs solltest Du vorsichtig sein und bei zu starkem Brennen sofort aufhören. Nachdem Du den Zitronensaft vorsichtig auf Deine Haut gerieben hast, spüle alles mit warmem Wasser runter. Achte zusätzlich noch darauf, dass Du Dich den restlichen Tag nicht zu starker Sonnenstrahlung aussetzt. Nutze auch hier unbedingt einen Sonnenschutz.

Beachte: Langfristig ist das Do-It-Yourself Fruchtsäurepeeling jedoch nicht die beste Wahl. Die Dosierung und Konzentration lässt sich so nämlich nur schwer ermitteln und es kann sein, dass Du nicht das gewünschte Resultat erhältst oder sogar Deine Haut reizt.

Wie oft sollte ich das Fruchtsäurepeeling anwenden?

Je nach Art des Peelings 1-2 Mal pro Woche, einige Peelings kannst Du jedoch auch täglich anwenden. Anfangen solltest Du zunächst nur mit den 1-2 Mal pro Woche, um Deine Haut nicht zu überreizen. Kommt Deine Haut gut mit dem Peeling klar, kannst Du es auch häufiger anwenden. Achte in jedem Fall auf die Empfehlungen auf der Verpackung und höre vor allem auf Deine Haut.

Hinweis: Für sichtbare Ergebnisse solltest Du das Produkt mindestens 4 Wochen anwenden. Diese Zeit braucht es mindestens, um sichtbare Unterschiede auf Deiner Haut zu erkennen.

Welche Creme kann ich nach einer Fruchtsäurepeeling-Behandlung verwenden?

Nachdem Du das Peeling abgewaschen hast, kannst Du bei trockener Haut ein reichhaltige und bei fettiger und Mischhaut eine leicht texturierte Creme wählen. Solltest Du das Peeling nicht abwaschen müssen, warte noch ca. 10 bis 15 Minuten ab, bevor Du Deine Creme aufträgst. Ansonsten kann es sein, dass Du das zuvor aufgetragene Peeling zu sehr verwischt.

Frau traegt Pflege dasGesicht auf.

Eine Frau trägt eine Pflegecreme auf ihr Gesicht auf.

Weiterführende Quellen

  • Wenn Du noch etwas mehr zu den Vorteilen und Risiken lesen möchtest, findest Du hier einen interessanten Artikel: Mehr anzeigen
  • Falls Du etwas mehr zum professionellen Einsatz von Fruchtsäurepeelings lesen möchtest, findest Du hier mehr Informationen: Mehr erfahren
  • Hier findest Du noch weitere Informationen zu den verschiedenen Konzentrationen der Fruchtsäurepeelings: Mehr erfahren
5/5 - (1 vote)

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.