Startseite / Lifestyle / Sport / Yoga & Pilates / Gesichtsseife: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Gesichtsseife: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Gesichtsseife als umweltfreundliches Pflegeprodukt

Gesichtsseife wird immer hÀufiger als umweltfreundliche Alternative zu anderen Gesichts-Reinigungs-Produkten angepriesen und pflegt verschiedenste Hauttypen intensiv.

Auf der Suche nach der passenden Gesichtsseife fĂŒr Dich bist Du bestimmt schon auf die riesige Auswahl an Seifen gestoßen. Ob KrĂ€uterseifen, Naturseifen, handgesiedete oder kaltgesiedete Seifen, ob fĂŒr trockene, fettige oder Mischhaut – Gesichtsseifen gibt es in allen möglichen Variationen. Aber sei unbesorgt, in diesem Ratgeber widmen wir uns den wichtigsten Fragen zu dem Thema und geben Dir einen Überblick. Dazu schauen wir uns die Vorteile, Inhaltsstoffe und verschiedenen Sorten von Gesichtsseife an und widmen uns ebenfalls den neuesten Gesichtsseifen-Tests. Somit wirst Du garantiert die Seife finden, die zu Dir passt!

Unsere Favoriten

Die beste Gesichtsseife bei Hautunreinheiten: MagicBar Gesichtsreinigung von Nivea*

“Entfernt sĂ€mtliche Unreinheiten und verleiht der Haut einen klaren und rosigen Teint.”

Die beste Gesichtsseife fĂŒr fettige Haut: Gesichtsseife von Mara Naturkosmetik*

“Die Aktivkohle hat eine entgiftende und reinigende Wirkung auf die Haut.”

Die beste Gesichtsseife fĂŒr trockene Haut: Sandelholz-Seife von Meina Naturkosmetik*

“Diese Seife beruhigt die Haut, spendet Feuchtigkeit und strafft die Haut intensiv.”

Die beste Gesichtsseife fĂŒr Mischhaut: Feste Gesichtsreinigung von Foamie*

“Die praktische Seife bietet eine milde und intensive Pflege fĂŒr jeden Hauttyp .”

Die beste Gesichtsseife fĂŒr empfindliche Haut: Naturseife von Two Plants*

“Nicht umsonst ist diese natĂŒrliche Seife ein Spitzenkandidat bei Kunden.”

Die beste peelende Gesichtsseife: SalicylsÀure Gesichtsseife von Revitale*

“Verleiht der Haut einen natĂŒrlichen Glanz und ein wohliges GefĂŒhl.”

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in KĂŒrze

  • Gesichtsseife ist eine umweltfreundliche und feste Alternative zu Waschlotionen und anderen Gesichtsreinigern.
  • Es gibt verschiedenste Sorten, die sich fĂŒr die verschiedensten Hauttypen eignen.
  • Gesichtsseife besteht oftmals aus natĂŒrlichen Zutaten und enthĂ€lt keine Zusatzstoffe.
  • Die meisten Seifen eignen sich ebenfalls fĂŒr Allgeriker.
  • Du kannst Gesichtsseife ebenfalls selber herstellen oder gĂŒnstig im GeschĂ€ft erhalten.

Die beste Gesichtsseife: Favoriten der Redaktion

Hier möchten wir Dir kurz unsere persönlichen Lieblingsprodukte in Sachen Gesichtsseife vorstellen.

Die beste Gesichtsseife bei Hautunreinheiten: Die Magic Bar Gesichtsseife von Nivea

Was uns gefÀllt:

  • enthĂ€lt keine Spuren von Plastik
  • mit Climate Pledge Friendly zertifiziert
  • alle Inhaltsstoffe sind vegan
  • die Inhaltsstoffe sind 99 Prozent natĂŒrlichen Ursprungs
  • auf den natĂŒrlichen ph-Wert der Haut abgestimmt
  • Papierverpackung ist vollstĂ€ndig recyclebar

Was uns nicht gefÀllt:

  • kann bei schon trockener Haut etwas austrocknend wirken

Redaktionelle EinschÀtzung:

Die feste Gesichtsreinigung von Nivea gibt es in allen möglichen Sorten. Besonders empfehlen können wir Dir jedoch den MagicBar gegen Hautunreinheiten. Die vegane Gesichtsseife besteht aus Tonerde und GrĂŒntee-Extrakt und dringt bis tief in die Poren ein. Dadurch fĂŒhlt sich Deine Haut nach dem Waschgang besonders weich und straff an und bereits nach wenigen Tagen verĂ€ndert sich Dein Hautbild stark.

Da Aktivkohle teils leicht austrocknen kann verwendet der Hersteller hier Tonerde, welche in Sachen klare Haut jedoch den gleichen Effekt erzielt. Die Gesichtsseife ist ebenfalls plastikfrei, vegan und verglichen gĂŒnstig.

Ein weiterer großer Vorteil dieser Seife ist die Kooperation mit Climate Pledge Friendly. Somit kannst Du Dir bezĂŒglich des Umweltschutzes beim Kauf des Produktes auch schonmal ein gutes Gewissen schaffen. Doch was genau bedeutet Climate Pledge Friendly? Laut Amazon.de hilft Climate Pledge Friendly Dir dabei “nachhaltigere Produkte zu erkennen und zu kaufen”. Produkte, die bei Amazon.de also damit zertifiziert sind, sind möglichst klimaneutral und können von Dir ohne ein schlechtes Gewissen erworben werden. Mehr zum Thema Climate Pledge Friendly findest Du hier: Mehr erfahren

Auch bei Online-Anbietern ist die große Zufriedenheit der Kunden mit der Gesichtsseife von Nivea erkennbar.

Produktabmessungen: 6.6 x 6.6 x 2.7 cm | Inhaltsmenge: 75 Gramm | Paketgewicht: 0.08 Kilogramm 

Die beste Gesichtsseife fĂŒr fettige Haut: Die Gesichtsseife mit Aktivkohle von Mara

Was uns gefÀllt:

  • die Seife ist vegan
  • der Hersteller garantiert, dass keine Tierversuche gemacht worden sind
  • die enthaltene Aktivkohle hat eine entgiftende und reinigende Wirkung auf die Haut
  • die Seife ist gĂŒnstig erhĂ€ltlich
  • es wird auf Palmöl, Farbstoffe, Konservierungsstoffe, Parabene, Silikone, Alkohol und Plastik verzichtet

Was uns nicht gefÀllt:

  • bei Kontakt mit den Augen brennt die Seife

Redaktionelle EinschÀtzung:

Die Gesichtsseife von Mara ist nicht nur durch den gĂŒnstigen Preis ein wahrer Hingucker: Sie eignet sich zudem ideal fĂŒr die Reinigung von fettiger Haut. Die entgiftende und reinigende Wirkung von Aktivkohle zeigt sich rĂŒckfettend und das Hautbild wird schon nach einigen Anwendungen deutlich klarer und weicher.

Gerade das wohlige HautgefĂŒhl, welches nach der Nutzung entsteht, wird von KĂ€ufern besonders gelobt. Besonders empfehlenswert ist deshalb die Verwendung 1-2 Mal am Tag.

Jedoch solltest Du die Seife nicht unbedingt zum Abschminken verwenden, da sie in den Augen leicht brennen kann. Zur Reinigung der T-Zone hingegen zeigt sie sich ideal, da Aktivkohle bis tief in die Poren reinigt und sĂ€mtlichen Talg oder andere Schmutzpartikel verschwinden lĂ€sst. Fettige Haut wird somit intensiv gereinigt, sodass ein angenehm leichtes GefĂŒhl auf der Haut entsteht und die Chance auf Pickel oder andere Unreinheiten auf ein Minimum reduziert wird.

Auf Amazon.de zeigt sich die KĂ€uferschaft ebenfalls sehr zufrieden mit der Gesichtsseife von Mara.

Paketabmessungen: 10.8 x 8.6 x 2 cm | Nettogewicht: 90 Gramm | Paketgewicht: 0.09 Kilogramm

Die beste Gesichtsseife fĂŒr trockene Haut: Die Naturseife von Meina Naturkosmetik

Was uns gefÀllt:

  • mit Climate Pledge Friendly zertifiziert
  • beruhigt und heilt die Haut intensiv
  • alle Inhaltsstoffe sind bio
  • die Seife ist handgemacht
  • die Papierverpacking ist umweltfreundlich
  • außerdem ist die Seife frei von Palmöl, wurde nicht an Tieren getestet und ist zu 100 Prozent vegan

Was uns nicht gefÀllt:

  • hat einen relativ starken Duft

Redaktionelle EinschÀtzung:

Genau wie das erste Produkt, das wir Dir vorgestellt haben, ist auch die Naturseife von Meina mit Climate Pledge Friendly zertifiziert. Dies und der Fakt das die Seife vegan, Bio, frei von Palmöl und nicht an Tieren getestet ist, macht die Seife zu einer idealen Option, solltest Du beim Kauf Deiner Seife besonders auf ökologische Punkte achten.

Die Seife eignet sich ebenfalls besonders fĂŒr trockene Haut. Da sie hauptsĂ€chlich natĂŒrliche Öle enthĂ€lt, spendet sie Deiner Haut sanft Feuchtigkeit und reinigt sie dennoch intensiv. Lavendel beruhigt Deine Haut, wĂ€hrend Bergamotte und Sandelholz sie ausgiebig pflegen und straffen. Somit ist es nach dem Reinigen mit der Seife von Meina nicht einmal nötig, sich das Gesicht großartig einzucremen, da die Seife sehr pflegend auf Deine Haut wirkt. Gerade bei trockener Haut ist dies ideal, da Du somit nicht zu viel Feuchtigkeitscremes anschaffen musst, um Deine Haut ausreichend zu pflegen.

Auch auf Amazon.de zeigen sich die KĂ€ufer der Gesichtsseife sehr positiv und das Produkt wird sehr gut verkauft.

Verpackungsabmessungen: ‎8 x 5.8 x 2.4 cm | Paketgewicht: 0.1 Kilogramm | Duftrichtung: Bergamotte, Sandelholz und Lavendel 

Die beste Gesichtsseife fĂŒr Mischhaut: Die feste Gesichtssreinigung  von Foamie

Was uns gefÀllt:

  • mit Climate Pledge Friendly ausgezeichnet
  • die ph-optimierte Seife kann auch fĂŒr die Haarpflege verwendet werden
  • die Seife ist zu 100 Prozent vegan und plastikfrei
  • eignet sich fĂŒr alle Hauttypen
  • gibt eine sehr milde Pflege
  • hat einen milden Duft
  • die Seife schĂ€umt sofort

Was uns nicht gefÀllt:

  • sollte nicht bei zu trockener Haut verwendet werden

Redaktionelle EinschÀtzung:

Die Gesichtsseife von Foamie ĂŒberzeugt besonders hinsichtlich der Inhaltsstoffe. Der Hersteller achtet sehr auf ökologisch nachhaltige Zutaten und keinerlei Plastik in seinen Produkten und beteiligt sich außerdem an dem Projekt “The Ocean Cleanup”, welches PlastikmĂŒll aus den Meeren entfernt. Die Seife wurde ebenfalls nicht an Tieren getestet und ist durch ihre ph-NeutralitĂ€t auch fĂŒr empfindlichere Haut zu empfehlen.

Die enthaltene Mandelmilch und Aloe vera spenden reichlich Feuchtigkeit und können ebenfalls fettige Hautpartien effektiv neutralisieren, sodass die Seife ein angenehmes FrischegefĂŒhl verleiht. Deswegen eignet sich diese Seife ideal fĂŒr Mischhaut und normale Haut. Außerdem reinigt sie intensiv und kann auch Make-up-Reste einfach entfernen.

Durch die praktische Form liegt die Seife sehr gut in der Hand, flutscht nicht weg und schÀumt sofort.

Im Online-Handel genießt die Gesichtsseife außerdem eine sehr gute Kundenbewertung.

Produktabmessungen: 6 x 2.8 x 10.3 cm | Nettogewicht: 0.06 Kilogramm | Paketgewicht: 0.07 Kilogramm 

Die beste Gesichtsseife fĂŒr empfindliche Haut: Die Pure Silver Naturseife von Two Plants

Was uns gefÀllt:

  • eignet sich ebenfalls zum Abschminken
  • enthĂ€lt keinerlei Duftstoffe oder Palmöl
  • Garantie fĂŒr keine Tierversuche
  • handgemachte Naturkosmetik aus hochwertigen Ölen und Kamillenextrakt
  • zu 100 Prozent vegan
  • Metaldose ist wiederverwendbar und die Seife biologisch abbaubar
  • extrem positive Kundenbewertung

Was uns nicht gefÀllt:

  • die Seife duftet kaum

Redaktionelle EinschÀtzung:

Die Gesichtsseife von Two Plants fĂ€llt besonders durch ihre durch und durch positive Bewertung auf Amazon.de auf und dies aus gutem Grund: Der transparente und ökologisch nachhaltige Hersteller ist fĂŒr seine sehr hochwertigen Naturkosmetikprodukte bekannt, welche besonders mild und intensiv pflegen und dennoch preiswert erhĂ€ltlich sind. Somit eignet sich diese Seife ideal fĂŒr Dich, solltest Du Allergiker sein oder eine besonders empfindliche Gesichtshaut haben. Beim Kauf dieses Produktes musst Du ebenfalls nicht tief in den Geldbeutel schauen, wĂ€hrend andere Pflegeprodukte fĂŒr empfindliche Haut oftmals bloß etwas teurer erhĂ€ltlich sind.

Die Metalldose erweist sich ebenfalls als sehr praktisch, da Du die Seife nicht bloß darin aufbewahren, sondern sie auch noch auf Reisen mitnehmen und die Dose nach dem Gebrauch weiterhin verwenden kannst. Die Seifenablage aus Luffa lĂ€sst sich ebenfalls wiederverwenden und sorgt dafĂŒr, dass die Seife auch in der Dose ausreichend trocknen kann und frisch bleibt. Somit kannst Du Dir ebenfalls den Kauf einer zusĂ€tzlichen Seifenablage sparen, solltest Du noch keine besitzen.

Dieses Produkt können wir Dir, gerade bei besonders empfindlicher Haut, also nur ans Herz legen und die positiven Kundenbewertungen sprechen fĂŒr sich.

Artikelabmessungen: 6 x 6 x 2 cm | Nettogewicht: 60 Gramm | Paketgewicht: 70 Gramm 

Die beste peelende Gesichtsseife: Die Salicylic Acid Scrub Soap von Revital

Was uns gefÀllt:

  • entfernt intensiv Mitesser
  • hilft bei Akne, ohne die Haut auszutrocknen
  • Aprikosenkerne wirken entgiftend und rĂŒckfettend
  • kann ebenfalls Warzen entfernen
  • sorgt fĂŒr ein intensives Poren-Peeling

Was uns nicht gefÀllt:

  • zusĂ€tzlich in Plastik verpackt

Redaktionelle EinschÀtzung:

Die peelende Gesichtsseife von Revitale hĂ€lt, was sie verspricht. Durch die Aprikosenkerne wird die Haut entgiftet und entfettet, ohne, dass diese zusĂ€tzlich ausgetrocknet oder anderweitig strapaziert wird. Außerdem reinigt die Seife die Poren und beugt aktiv Mitesser und Akne vor. Abgestorbene HautschĂŒppchen werden entfernt, sodass sich das Hautbild bereits nach wenigen Anwendungen deutlich verbessert. Dies soll heißen, dass die Seife fĂŒr einen klaren und rosigen Teint sorgt und sich die Haut weich und wohlig anfĂŒhlt.

Dennoch ist der Hersteller in Sachen Nachhaltigkeit nicht ganz so transparent, wie andere Hersteller auf dieser Liste, weshalb dies einen kleinen Punktabzug ergibt.

Als Peeling-Seife eignet sich das Produkt von Revitale dennoch ideal, welches auch die positive Bewertung auf Amazon.de erklÀrt. Solltest Du nach einem intensiven Peeling suchen, welches die Haut ebenfalls ausreichend pflegt, liegst Du hier genau richtig.

Artikelabmessungen: ‎7.4 x 4.8 x 1.9 cm | Nettogewicht: 80 Gramm | Paketgewicht: 0.08 Kilogramm 

Kaufratgeber fĂŒr Gesichtsseife

Nun kommen wir zu unserem Kaufratgeber fĂŒr Gesichtsseife. Hier findest Du alles, was Du vor dem Kauf Deiner idealen Gesichtsseife wissen solltest.

Was ist Gesichtsseife?

Der Sinn von Gesichtsseife liegt schon direkt im Namen. Kurz gesagt: Es ist eine Seife, die extra fĂŒr das Gesicht konzipiert ist. Da die Haut im Gesicht sehr viel empfindlicher ist als die Haut am Rest Deines Körpers, ist Gesichtsseife besonders sanft. Verschiedenste Sorten sind fĂŒr verschiedenste Hauttypen hergestellt, sodass Du fĂŒr jede Haut – ob trocken, unrein, fettig oder empfindlich – etwas finden kannst.

Außerdem zeigt sich Gesichtsseife (gerade in fester Form) des Öfteren umweltfreundlicher als andere teure Gesichtsreiniger und ist ebenfalls zum Transportieren sehr viel praktischer.

Außerdem wissenswert: Deine Haut hat einen natĂŒrlichen ph-Wert  zwischen 4.7 und 5.7, wĂ€hrend Wasser meist einen pH-Wert von 7 hat. Alles, was unter dem Wert 7 ist, ist sauer, alles was darĂŒber liegt, alkalisch. Deine Haut ist also stets leicht sauer, weshalb leicht alkalische Seife sie perfekt reinigt, ohne sie auszutrocknen.
Gesichtsseife und seine Funktionen

Gesichtsseife ist, wie der Name schon sagt, eine Seife fĂŒr die Pflege und intensive Reinigung des Gesichts. Sie wirkt Ă€ußerst sanft und Du kannst verschiedenste Sorten fĂŒr verschiedenste Hauttypen finden.

Wie unterscheidet sich Gesichtsseife von normaler Seife?

Was sind denn die genauen Unterschiede zwischen Gesichtsseife und normaler Seife? Hier beantworten wir Dir diese Frage und zeigen Dir einige Vor- und Nachteile des jeweiligen Produktes.

Gesichtsseife

Gesichtsseife besteht in den meisten FĂ€llen ausschließlich aus natĂŒrlichen Zutaten, da diese besser fĂŒr die sensible Hautpartie des Gesichts geeignet sind und sie somit nicht austrocknen. Der grĂ¶ĂŸte Unterschied zwischen Gesichts- und normaler Seife ist somit, dass Gesichtsseife um einiges sanfter reinigt als gewöhnliche Seife. Gesichtsseife gibt es ebenfalls, wie schon vorhin erwĂ€hnt, in den unterschiedlichsten Variationen, welche die Haut nicht bloß reinigen, sondern die unterschiedlichsten Hauttypen ebenfalls pflegen.

Meist wird bei der Herstellung von Gesichtsseifen ebenfalls auf synthetische Stoffe oder andere Zusatzstoffe verzichtet, sodass die Seife die empfindliche Gesichtshaut nicht strapaziert und ebenfalls fĂŒr Allergiker keine Probleme darstellt.

Wissenswert: Einige Gesichtsseifen sind ph-neutral, um die Haut nicht unnötig zu strapazieren. Solltest Du also eine empfindliche Haut haben, sollte Deine Seife am besten möglichst ph-neutral sein.

Normale Seife

Der grĂ¶ĂŸte Unterschied zwischen normaler Seife und Gesichtsseife besteht darin, dass Gesichtsseife um einiges sanfter reinigt als normale Seife. Dies muss aber nicht bedeuten, dass normale Seife Deine Haut völlig austrocknet und strapaziert. Normale Seife eignet sich meist einfach nicht fĂŒr die Reinigung des Gesichtes, da Deine Haut dort besonders empfindlich ist.

Auch bei normaler Seife gibt es die unterschiedlichsten Arten und GerĂŒche, sowie flĂŒssige und feste Varianten. Solltest Du jedoch keine Naturseife oder auch Bio-Seife kaufen, kann es schneller sein, dass Duftstoffe oder andere Zusatzstoffe darin vorhanden sind. Bei Gesichtsseife ist dies meist nicht der Fall, da Zusatzstoffe nicht nur bei Allergikern zu Reizungen oder Juckreiz auf der Haut im Gesicht fĂŒhren können. Da die Haut am Rest Deines Körpers hĂ€ufig robuster ist, sind Zusatzstoffe dort nicht ganz so schĂ€dlich.

Welche Vor- und Nachteile hat Gesichtsseife?

Was sind denn nun genau die Vor- und Nachteile von Gesichtsseife? Hier haben wir Dir diese kurz und ĂŒbersichtlich zusammengestellt.

Vorteile von Gesichtsseife Nachteile von Gesichtsseife
Feste Gesichtsseife ist meist unverpackt oder hat kaum Verpackung und ist somit (verglichen mit flĂŒssiger Seife in Plastikverpackungen) im Handel sehr umweltfreundlich. Kurz nach der Umstellung auf Gesichtsseife kann die Haut sich fĂŒr einige Tage etwas trocken anfĂŒhlen. Achte somit ebenfalls besonders auf die richtige Seifensorte fĂŒr Deine Haut.
Kernseife ist sehr langlebig und wird nach einer Verwendung kaum abgenutzt. Seife sollte nach jeder Anwendung so aufbewahrt werden, dass sie vollstĂ€ndig trocknen kann. Ansonsten besteht eine Gefahr auf Schimmel oder das Wasser weicht die Seife auf, sodass diese mit der Zeit brĂŒchig wird.
Kernseife ist sehr lange haltbar. (Meist zwischen 2 und 3 Jahren.) In FÀllen von Akne oder anderen Hautkrankheiten und -Irritationen solltest Du Deine Gesichtsseife mit niemandem teilen. In diesem Fall können Bakterien auf der Seife bleiben und somit weitergegeben werden.
Gesichtsseife trocknet die Haut, verglichen mit einigen gewöhnlichen Seifen, kaum aus, da kaum bis keinerlei Lauge in der Seife vorhanden ist.
Gesichtsseife ist sehr hÀufig ph-neutral und trocknet die Gesichtshaut somit ebenfalls nicht aus.
Gerade bei natĂŒrlichen Gesichtsseifen wird auf synthetische Stoffe wie Parabene, Paraffine, Sulfate, Silikone oder Mikroplastik verzichtet.
Dadurch, dass ebenfalls keine Duftstoffe vorhanden sind, ist der Gebrauch fĂŒr viele Allergiker unbeschwerlich.
Gesichtsseife ist meist, verglichen mit einem Gesichtsreiniger (Preis von zwischen 20 und 30 Euro), gĂŒnstig erhĂ€ltlich.
Gesichtsseife lĂ€sst sich sehr leicht transportieren und auf Reisen mitnehmen. Kleine Dosen zeigen sich dafĂŒr sehr praktisch.
Sie ist ideal vor dem Gebrauch von Gesichtscremes verwendbar, da die Haut bis in die Poren intensiv gereinigt wird.

Wirkungen von Gesichtsseife

Gesichtsseifen können die unterschiedlichsten positiven Wirkungen auf Deine Haut haben. Dies kommt immer ganz auf die Sorte und die Inhaltsstoffe an, welche wir Dir gleich noch genauer erlÀutern werden.

Gesichtsseife reinigt Deine Haut intensiv und bis in die Poren. Somit können auch Make-up-Reste entfernt werden, sodass die Seife perfekt vor der Pflege mit Cremes geeignet ist. Durch den reinigen Effekt kann sie Akne lindern und Pickel oder Mitesser vorbeugen, damit Deine Haut einen rosigen und klaren Teint hat. Sie wirkt außerdem sehr sanft auf Deine Haut und hat somit keinerlei Nachteile fĂŒr empfindliche Haut oder die von Allergikern.

Gesichtsseife spendet Deiner Haut ebenfalls leichte Feuchtigkeit und trocknet sie, verglichen mit vielen gewöhnlichen Seifen, nicht aus. Dennoch wirkt sie ebenfalls anti-fettend und kann auch (je nach Sorte) bei fettiger Haut verwendet werden. Bestimmte Sorten von Gesichtsseife können auch einen Massageeffekt haben, die Haut straffen, peelen und Pigmentflecken verblassen oder gar verschwinden lassen.

Inhaltsstoffe von Gesichtsseife

Gesichtsseifen gibt es in allen möglichen Variationen, sodass auch die Inhaltsstoffe immer unterschiedlich ausfallen können. In den allermeisten FĂ€llen (und bei Naturseifen garantiert) besteht Gesichtsseife bloß aus natĂŒrlichen Inhaltsstoffen, damit die Haut nicht ausgetrocknet oder anders strapaziert wird. Einige beliebte Inhaltsstoffe stellen wir Dir hier kurz vor.

 Pflanzenöle

Besonders beliebt sind in diesem Fall Mandel-, Kokos- und Olivenöl, da diese bis tief in die Haut eindringen und feuchtigkeitsspendend wirken. Andere Pflanzenöle sind außerdem Lavendel-, Sonnenblumen-, Raps- oder auch Lorbeeröl.

KrÀuter

Unterschiedliche KrĂ€uter wirken oft neutralisierend auf die Haut, sodass diese gerne bei Seife fĂŒr fettige Haut verwendet werden.

Andere Inhaltsstoffe von Naturseifen

Besonders beliebt sind ebenfalls Inhaltsstoffe wie unterschiedlichste Pflanzenfasern oder Ziegenmilch. Fruchtessenzen oder Kerne sind ebenfalls oft erhÀltlich, sowie verschiedene Heilerden oder Aktivkohle.

Außerdem sind Naturseifen immer frei von Alkohol, Parfum, synthetischen Tensiden oder sonstigen chemischen ZusĂ€tzen und kommen aus kontrolliertem biologischem Anbau.

Inhaltsstoffe von Gesichtsseife

Gesichtsseife kann die unterschiedlichsten natĂŒrlichen Inhaltsstoffe enthalten. KĂŒnstliche Zusatzstoffe sind meistens keine vorhanden. Diese Information kannst Du aber immer auf der Verpackung oder beim Hersteller erhalten.

Welche verschiedenen Arten gibt es?

Bestimmt ist Dir schon einmal aufgefallen, dass es mehr als nur eine Sorte oder Art von Gesichtsseife gibt. Dies liegt daran, dass es ebenfalls mehr als einen Hauttypen gibt. Hier stellen wir Dir kurz die wichtigsten Arten von Gesichtsseifen vor und wofĂŒr sie sich am besten eignen. Die besten Produkte fĂŒr jeden Hauttyp haben wir Dir ja schon am Anfang unseres Ratgebers vorgestellt.

Hier geht es erneut zu unseren Lieblings-Seifen fĂŒr unterschiedliche Hauttypen: Zu den Seifen

FĂŒr Hautunreinheiten

Bei Hautunreinheiten ist es wichtig, dass Deine Gesichtsseife gegen Pickel und Mitesser vorgehen kann und teils auch Akne lindert. Dennoch sollte sie nicht zu aggressiv wirken, da dies Deine Haut im schlimmsten Fall austrocknen könnte. Damit das nicht passiert und Deine Haut trotzdem intensiv gereinigt wird, ist es wichtig, die geeignete Gesichtsseife fĂŒr Dein Problem zu finden. Dazu greifst Du am besten nach einer Gesichtsseife mit Aktivkohle. Diese wirkt reinigend und gibt Deiner Haut einen klare Teint. Außerdem eignet sich dazu Heilerde, Tonerde oder auch Lavendel, sowie unterschiedliche Arten von Aktivkohle, wie etwa Bambus-Aktivkohle.

FĂŒr fettige Haut

Auch bei fettiger Haut ist die richtige Pflege von höchster Wichtigkeit. Da Du, sollte Deine Haut etwas öliger sein, eine ÜberaktivitĂ€t der TalgdrĂŒsen hast, darf Deine Gesichtsseife keinerlei Fett enthalten. Dies wĂŒrde diesen Effekt bloß verstĂ€rken und Deiner Haut wĂ€re nicht geholfen. Um dies vorzubeugen, eignen sich besonders Seifen auf Gelbasis oder mit Aktivkohle. Diese wirken ausgleichend und spenden Deiner Haut trotz des entfettenden Effektes noch immer genĂŒgend Feuchtigkeit. Weitere Seifen, die sich in diesem Fall ebenfalls eignen, sind Seifen mit KrĂ€uterauszĂŒgen. Pflanzenöle lohnt es sich jedoch zu vermeiden.

FĂŒr trockene Haut

Solltest Du eher trockene Gesichtshaut haben, ist es wichtig, dass Deine Gesichtsseife sanft reinigt und gleichzeitig pflegend wirkt. Empfehlen können wir Dir in diesem Fall besonders reine Pflanzenöle, wie zum Beispiel Arganöl oder Olivenöl. Dadurch liegt kein unangenehmes SpannungsgefĂŒhl auf Deiner Haut, nachdem Du Dein Gesicht gereinigt hast und es bedarf nicht sofort einer intensiven Feuchtigkeitspflege. Als Inhaltsstoff eignet sich ebenfalls Lavendel, Ringelblume oder Ziegenmilch.

FĂŒr Mischhaut

Gesichtsseife fĂŒr Mischhaut hat die Aufgabe, trockene Stellen besonders zu pflegen und fettige Hautpartien ebenfalls sanft zu reinigen – ein Doppeljob quasi. DafĂŒr eignet sich besonders der Inhaltsstoff Aloe vera, da die Pflanze die Haut mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt, jedoch nicht zu tief in die Haut eindringt, sodass diese ölig werden kann. Der Inhaltsstoff zeigt sich ebenfalls entfettend und eignet sich dementsprechend ideal fĂŒr Mischhaut.

Außerdem zeigen sich fĂŒr diesen Hauttypen Seifen mit einem Viertel Feuchtigkeitslotion als sehr effektiv. Diese bieten nĂ€mlich genĂŒgend Feuchtigkeit, ohne fettige Partien zu belasten.

Mit Peeling-Effekt

Durch das Peelen der Haut werden bereits abgestorbene HautschĂŒppchen sanft entfernt und Deine Haut erhĂ€lt einen klaren Teint. Wenn eine Gesichtsseife Dein Gesicht sowohl pflegen, als auch peelen kann, spart dies Zeit und Geld, da Du keine zusĂ€tzlichen Peeling-Produkte erwerben musst.

Peeling-Seifen reinigen meist noch intensiver und machen Deine Haut besonders weich, da die Durchblutung im Gesicht gefördert wird. Auch Make-up-Reste und Mitesser können also meist leicht entfernt werden.

Andere Sorten

Weitere Arten von Gesichtsseife können außerdem sein:

  • Seifen mit integriertem Luffaschwamm, der fĂŒr einen Massageeffekt sorgt
  • Seifen, die mithilfe von Koffein und Ginkgo die Haut straffen
  • Gesichtsseifen mit Brunnenkresse, welche dadurch Pigmentflecken verblassen lassen
  • Extra Gesichtsseifen, die die Haut auf die Rasur vorbereiten und sanft pflegen, sowie weich machen
  • Kaltgesiedete Seifen mit Glycerin als Feuchtigkeitsspender, wodurch die Haut besonders gepflegt wird
Wichtig: Achte immer darauf, welche Gesichtsseife sich fĂŒr Deinen Hauttyp eignet. Die Reinigung mit der falschen Gesichtsseife kann zu einem unangenehmen SpannungsgefĂŒhl fĂŒhren, die Haut schuppt oder Hautrötungen und Juckreiz können auftreten.

Wie und wo kann sie angewendet werden?

Gesichtsseife verwendest Du am besten (Wer hĂ€tte es gedacht?) im Gesicht. NatĂŒrlich kannst Du die Seife auch an anderen Körperstellen verwenden, doch ist sie fĂŒr die empfindliche Gesichtsbeschaffenheit besonders gut geeignet. Hier eine kurze Anleitung fĂŒr die Verwendung von der Seife im Gesicht. Am besten tust Du dies 1 – 2 Mal tĂ€glich.

  • Du benötigst ein StĂŒck Gesichtsseife und Wasser.
  • Die Seife kannst Du aufschĂ€umen, indem Du sie kurz unter fließendes Wasser hĂ€ltst oder sie in Wasser eintauchst.
  • Anschließend reibst Du sie zwischen den HĂ€nden, bis genĂŒgend Schaum vorhanden ist und kannst die Seife beiseitelegen.
  • Der Schaum wird in kreisenden Bewegungen auf die Wangen, die Nase, Stirn und das Kinn aufgetragen. Die Augenpartie (außer vielleicht beim Abschminken) solltest Du am besten aussparen. Dies kommt allerdings immer auf die Hinweise des Herstellers an.
  • Nach einer kurzen Einwirkzeit, kannst Du die Seife mit lauwarmen Wasser abspĂŒlen. (Dies kannst Du auch mit einem feuchten Waschlappen machen.)
Anwendung von Gesichtsseife

Gesichtsseife lÀsst sich ganz einfach und unkompliziert anwenden, sodass Du bei der Hautpflege effektiv Zeit sparen kannst.

FĂŒr wen ist Gesichtsseife geeignet?

Gesichtsseife eignet sich fĂŒr jeden, der eine umweltfreundliche, sanfte und praktische Gesichtspflege erhalten möchte.

Unterschiedliche Hauttypen

Gesichtsseife ist tatsĂ€chlich ein wahrer Alleskönner! Solltest Du Dich schon einmal etwas im Sortiment umgeschaut haben, ist Dir bestimmt schon die riesige Vielfalt an Seifen aufgefallen. Ob nun fĂŒr fettige, trockene, empfindliche, unreine oder Mischhaut – es ist fĂŒr jeden Hauttyp garantiert etwas dabei!

Empfindliche Haut und Allergiker

Wie schon erwĂ€hnt, sind in den meisten Gesichtsseifen keinerlei Mikroplastik, Chemikalien, Parabene, Duftstoffe oder weitere Zusatzstoffe vorhanden. Dies macht Gesichtsseife zum perfekten Produkt fĂŒr die Reinigung empfindlicher Haut, da die natĂŒrlichen Inhaltsstoffe der Haut eine intensive Pflege bieten, ohne sie unnötig zu strapazieren.

Kosmetikprodukte fĂŒr Allergiker sind meist schwieriger zu finden und kosten auch des Öfteren nicht gerade wenig. Gesichtsseife hingegen ist in jeder Drogerie auffindbar und gĂŒnstig zu erhalten.

Umweltbewusstes Handeln

Da Kernseife hĂ€ufig unverpackt oder mit nur sehr wenig Verpackung angeboten wird, zeigt sich das Produkt fĂŒr jeden, der auf seinen ökologischen Fußabdruck achten möchte, sehr attraktiv. Die natĂŒrlichen Inhaltsstoffe sind ebenfalls nicht nur fĂŒr Deine Haut, sondern auch fĂŒr die Umwelt von großem Vorteil. Seifen mit Inhaltsstoffe aus kontrolliertem ökologischem Anbau erweisen sich somit ebenfalls als sehr positiv fĂŒr die Umwelt. Also musst Du Dir beim Erwerb einer Bio-Gesichtsseife keinerlei Sorgen um Herkunft, Herstellung oder soziale Ungerechtigkeiten machen, welche bei vielen anderen Kosmetikprodukten noch immer Ă€ußerst problematisch sind.

Seifen werden außerdem mit wenig bis keinem Wasser hergestellt. Ein weiterer Pluspunkt gegenĂŒber flĂŒssigen Gesichtsreinigern!

SparfĂŒchse

Auch fĂŒr SparfĂŒchse sind Gesichtsseifen ein wahrer Hit: Diese kosten nĂ€mlich kaum und sind in jeder Drogerie erhĂ€ltlich. Selbst Seifen fĂŒr besondere Gesichtstypen sind einfach und gĂŒnstig erhĂ€ltlich, wĂ€hrend solche Pflege bei anderen Produkten meist gerne etwas teurer ist.

Gesichtsseife als umweltfreundliches Gesichtsreinigungsprodukt

Gesichtsseife bietet eine umweltfreundliche und gĂŒnstige Alternative zu teuren Gesichtsreinigern und Pflegeprodukten, welche hĂ€ufig noch in Plastik verpackt sind.

Welches sind die wichtigsten Kaufkriterien bei Gesichtsseife?

Nun stellen wir Dir die wichtigsten Kaufkriterien bei Gesichtsseife kurz vor.

Inhaltsstoffe

Mittlerweile wird Dir bestimmt schon aufgefallen sein, dass das Spektrum von unterschiedlichen Inhaltsstoffen bei Gesichtsseife sehr weit ist. Einige haben wir Dir ja schon vorgestellt. Welche Inhaltsstoffe fĂŒr Dich am besten sind, hĂ€ngt eigentlich hauptsĂ€chlich von Deinen persönlichen Vorlieben ab. Solltest Du allerdings einen bestimmten empfindlichen Hauttyp haben, lohnt es sich natĂŒrlich, Seifen mit den Inhaltsstoffen herauszusuchen, die sich fĂŒr Deine Haut am besten eignen. Ein Beispiel wĂ€re: Wenn Deine Haut besonders trocken ist, solltest Du auf Seifen mit Aktivkohle lieber verzichten. Dies liegt daran, dass Aktivkohle rĂŒckfettend wirkt und sich deswegen besser fĂŒr fettige oder unreine Haut eignet. Greife stattdessen lieber zu Seifen mit pflanzlichen Ölen oder Ziegenmilch.

Abgesehen davon solltest Du ebenfalls lieber zu Seifen mit natĂŒrlichen Inhaltsstoffen greifen, da diese sowohl fĂŒr die Umwelt, als auch fĂŒr Deine Haut schonender sind.

Herstellung

Gewiss ist es Dir lieber, wenn Deine Gesichtsseife fair und transparent hergestellt worden ist. Darum lohnt es sich bei dem Erwerb von Seife, wie auch bei fast allen Kosmetikprodukten, auf die Herstellung des Produktes zu achten. Einige transparente Marken, welche nachhaltige und faire Seife herstellen, werden wir Dir gleich noch vorstellen.

Der Kauf von Natur- oder Bio-Gesichtsseife lohnt sich aufgrund der Transparenz somit in jedem Fall.

Haltbarkeit und Lagerung

Meist sind Gesichtsseifen sehr lange haltbar, ungefÀhr zwischen 2 und 3 Jahren. Teils findest Du diese Information zusÀtzlich ebenfalls auf der Verpackung des Produktes oder beim Hersteller.

Zur Lagerung von Gesichtsseife können wir Dir einen Ort empfehlen, an dem die Seife gut trocknen kann. Sollte dies nicht gehen, kann es nÀmlich sein, dass Deine Seife bröckelig und weich wird und nicht mehr die praktische feste Konsistenz hat. Besonders praktisch sind somit Seifenschalen (am besten mit Löchern am Boden), aufhÀngbare SeifensÀckchen oder auch dekorative Steinchen, auf die Du Deine Seife legen kannst.

Tipp: Beim Transport von Gesichtsseife, wie zum Beispiel beim Reisen, lohnt sich das Erwerben eines kleinen Luffa-Schwamms. Diesen kannst Du dann einfach unter die Seife in die Dose legen. Dadurch entsteht der Vorteil, dass die Seife schneller trocknen kann, ohne brĂŒchig zu werden. Außerdem klebt sich die Seife beim Trocknen somit nicht an der Unterseite Deiner Dose fest und kann leichter entnommen werden.
Lagerung von Gesichtsseife

Die Seife lagerst Du am besten in einer Seifenschale (eventuell mit Löchern), einem SeifensÀckchen oder auch auf Kieselsteinchen.

Welche Alternativen zu Gesichtsseife gibt es?

Da die Hauptfunktion von Gesichtsseife das Reinigen der Gesichtspartie ist, eignen sich Waschlotionen ebenfalls. Da diese jedoch meist flĂŒssig und in Plastik verpackt sind, haben diese oftmals nicht die gleichen Vorteile wie feste Gesichtsseifen. Diese Vorteile sind unter anderem die Langlebigkeit der Seife, die umweltschonende Verpackung, der gĂŒnstige Preis und das praktische Transportieren.

Außerdem reinigen Waschlotionen das Gesicht meist nur und ĂŒbernehmen nicht die zusĂ€tzliche Pflegeaufgabe von Gesichtsseifen. Als Alternative zu diesem Punkt bieten sich zusĂ€tzliche Cremes an, welche auf bestimmte Hauttypen abgestimmt sind.

Welche Marken stellen qualitative Gesichtsseife her?

Es gibt unterschiedlichste Marken, die Gesichtsseife herstellen. Welche die nachhaltigsten, hochwertigsten und verlÀsslichsten Hersteller sind, erfÀhrst Du hier.

Meina Naturkosmetik

Meina Naturkosmetik ist ein sehr positives Beispiel fĂŒr nachhaltige Kosmetik und Pflegeartikel. Dieser Hersteller achtet besonders auf die Inhaltsstoffe seiner Produkte und möchte den KĂ€ufer ĂŒber die SchĂ€dlichkeit vieler herkömmlicher Kosmetikartikel fĂŒr den Mensch und die Welt aufklĂ€ren.

Alle erhĂ€ltlichen Produkte von Meina Naturkosmetik sind vegan und zu 100 Prozent aus natĂŒrlichen Inhaltsstoffen. Neben anderen Artikeln fĂŒr die Haut und das Haar bietet Meina auch eine ganze Reihe an natĂŒrlichen Gesichtsseifen an, welche fĂŒr die verschiedensten Hauttypen entwickelt sind. Ob Peeling-Seifen, Baby-Seifen, Seifen fĂŒr trockene, empfindliche, fettige und unreine Haut – Die Auswahl an Naturseifen ist enorm. NatĂŒrlich sind die Seifen auch sehr qualitativ hochwertig und effektiv, sowie sanft gegenĂŒber allen Hauttypen. Allein die Kundenbewertungen in Online-Shops wie Amazon.de sprechen fĂŒr sich.

Besonders geschĂ€tzt wird an diesem Hersteller die transparente Herangehensweise an den Kunden und die Herstellung ihrer Produkte, sowie der klimaneutrale Versand oder das aktive Pflanzen von BĂ€umen beim Kauf eines Produktes. Außerdem sind die Gesichtsseifen allesamt gĂŒnstig erhĂ€ltlich. Eine klare Empfehlung unsererseits!

Two Plants Naturkosmetik

Ein weiterer nachhaltiger und moralischer Hersteller ist Two Plants Naturkosmetik. Die Motive und Verfahren dieser Marke sind denen von Meina Naturkosmetik Ă€hnlich: Two Plants ist ein Start-up einer staatlich geprĂŒften Kosmetikerin, Naturkosmetikerin und Hebraistin, welche es sich zur Mission gemacht hat, klimaneutrale Kosmetikartikel auf dem Markt zu stĂ€rken und diese mit natĂŒrlichen Inhaltsstoffen herzustellen.

Two Plants ist ein sehr transparentes Unternehmen. Dies zeigt sich besonders in der Beschreibung des Herstellungsverfahrens fĂŒr seine Produkte und den Willen, den durchschnittlichen KosmetikkĂ€ufer ĂŒber MissstĂ€nde in der herkömmlichen Kosmetikindustrie aufzuklĂ€ren. Einige Aspekte fĂŒr die Nachhaltigkeit des Herstellers sind die Verpackung im Glas, die ausschließlich natĂŒrlichen Inhaltsstoffe, die Handarbeit und -AbfĂŒllung, die regionalen Zutaten und die Garantie, dass die Produkte nicht an Tieren getestet worden sind.

Die Gesichtsseifen von Two Plants haben im Online-Handel stets top Bewertungen und eignen sich besonders fĂŒr empfindliche Haut, da sie die Haut sanft reinigen und pflegen. Zwar ist die Auswahl nicht ganz so groß wie bei anderen Herstellern, doch haben die Naturseifen ausgezeichnete QualitĂ€t und sind sehr empfehlenswert.

Skineco

Das familiengefĂŒhrte Naturkosmetikunternehmen Skineco bietet allehand hochwertige Gesichtsseifen und BĂ€der aus Ziegenmilch, sowie vegane Gesichtsseifen und Badekugeln. Da alle Produkte zu 100 Prozent aus natĂŒrlichen und regionalen Zutaten gefertigt werden, ist auch diese Marke aus Hessen ein sehr nachhaltiger Hersteller.

Als Inhaltsstoffe werden hauptsĂ€chlich Ziegenmilch, Aktivkohle, Calendula, Honig, Mineralerde, Meersalz und Lemongrass verwendet, welche die Haut sanft pflegen und reinigen. Die Auswahl an verschiedenen Seifen ist ebenfalls sehr hoch, sodass sich fĂŒr jeden Geschmack etwas finden lĂ€sst.

Wo kann man Gesichtsseife kaufen?

Gesichtsseife ist an den unterschiedlichsten Orten erhÀltlich.

Einzelhandel

Im Einzelhandel hast Du zwar meist eine etwas kleinere Auswahl an unterschiedlichen Seifen, doch findest Du sie dort schnell und ohne großartigen Zeitaufwand. Außerdem sind die meisten Seifen dort gĂŒnstig erhĂ€ltlich und in vielen Drogerien oder SupermĂ€rkten findest Du zusĂ€tzlich immer mehr Naturseifen oder Bio-Seifen.

Kurz gesagt: Die Auswahl ist zwar meist nicht so groß, doch findest Du dort schnell gĂŒnstige Seifen.

Fachhandel

Der große Vorteil am Erwerb Deiner Seife im Fachhandel ist sicherlich die um einiges grĂ¶ĂŸere Auswahl an unterschiedlichsten Seifen. Eine ausgiebige Beratung von Mitarbeitern ist Dir ebenfalls garantiert und Du findest dort etwas fĂŒr jeden Hauttyp. Allerdings kann es im Fachhandel teils zu etwas höheren Preisen kommen, da die Produkte dort meist eine sehr hohe QualitĂ€t aufweisen, welches hingegen ein weiterer Vorteil ist.

In KosmetikgeschĂ€ften, Natur- oder BiolĂ€den wird Dir also eine große Auswahl, viel Beratung und hohe ProduktqualitĂ€t fĂŒr einen etwas höheren Preis geboten.

Onlinehandel

WĂ€hrend die Auswahl im Fachhandel groß ist, ist diese im Onlinehandel fast schon riesig. Dort findest Du alle möglichen Seifen fĂŒr Deine persönlichen Vorlieben und das meist zu sehr gĂŒnstigen Preisen. Ein Nachteil hingegen: Du erhĂ€ltst in diesem Fall keine Beratung und kannst das Produkt nicht direkt selbst begutachten. Somit besteht die Gefahr, dass Deine Seife beim Auspacken zu Hause einige MĂ€ngel aufweist. Die Transparenz der Anbieter ist Dir ebenfalls nicht immer versichert, doch ist dies besonders bei Naturkosmetik meist sehr wohl der Fall.

Kurz gesagt: Im Onlinehandel bietet sich Dir eine riesige Auswahl, jedoch sind darunter auch viele nicht-vertrauenswĂŒrdige HĂ€ndler.

Wie viel kostet Gesichtsseife?

Die meisten Gesichtsseifen sind sehr gĂŒnstig erhĂ€ltlich und kosten im Schnitt zwischen 5 und 15 Euro. Der Preis kommt natĂŒrlich immer auf den Hersteller und die Inhaltsstoffe an. Dennoch musst Du beim Erwerb einer geeigneten Gesichtsseife meist nicht allzu tief in den Geldbeutel schauen. Ein weiterer Vorteil des Produktes!

Gesichtsseife Test-Überblick: Welche Gesichtsseife ist die Beste?

Nun geben wir Dir eine kurze Übersicht ĂŒber die verschiedenen Tests und Vergleiche, welche schon im Zusammenhang mit Gesichtsseife durchgefĂŒhrt worden sind.

Testmagazin Test vorhanden? Veröffentlichungs-Jahr Kostenloser Zugang Mehr erfahren
Stiftung Warentest Nein, es ist kein Test vorhanden
Öko Test Nein, es ist kein Test vorhanden
Konsument.at Nein, es ist kein Test vorhanden
Ktipp.ch Nein, es ist kein Test vorhanden

Bisher haben wir noch keinerlei Gesichtsseifen-Tests oder -Vergleiche gefunden. Sei aber unbesorgt: Sollte in Zukunft ein Test oder Vergleich veröffentlicht werden, werden wir unseren Ratgeber natĂŒrlich aktualisieren.

FAQ – HĂ€ufig gestellte Fragen zu Gesichtsseife

Hier beantworten wir Dir kurz noch einige Fragen, welche oft im Zusammenhang mit Gesichtsseife gestellt werden.

Wie wende ich Gesichtsseife an?

Gesichtsseife lĂ€sst sich – wie es der Name schon sagt – auf der Gesichtshaut anwenden. Zuerst solltest Du die Seife aufschĂ€umen. Dies tust Du, indem Du das SeifenstĂŒck kurz unter fließendes Wasser hĂ€ltst oder es in Wasser tauchst. Anschließend kannst Du es zwischen den HĂ€nden reiben, bis sich genĂŒgend Schaum gebildet hat. Danach kannst Du das SeifenstĂŒck beiseitelegen. Den Schaum trĂ€gst Du dann je nach Belieben auf die Wangen, die Stirn, das Kinn und die Nase auf und reibst ihn sanft ein. Je nach Seife und Gebrauchsanweisung solltest Du die Augenpartie aussparen, damit kein Brennen in den Augen entsteht. Teil sind Gesichtsseifen jedoch auch fĂŒr das Abschminken geeignet, sodass Du auch vorsichtig die Augenpartie waschen kannst. Nach einer kurzen Einwirkzeit lĂ€sst sich der Schaum mit lauwarmen Wasser abspĂŒlen oder kann auch mit einem feuchten Waschlappen abgenommen werden.

Dies kannst Du dann ein- bis zweimal tÀglich wiederholen. Genauere Informationen findest Du weiter oben in diesem Ratgeber: Hier klicken

Kann man sich mit Gesichtsseife abschminken?

Dies kommt immer auf die Seife an: Teilweise steht auf der Gebrauchsanweisung somit zum Beispiel, dass die Augenpartie am besten ausgespart werden sollte, da die Augen sehr empfindlich auf die Seife reagieren können. Es gibt jedoch ebenfalls reichlich Seifen, die sich ebenfalls dafĂŒr eignen und die Du gerne zum Abschminken verwenden kannst. Trotzdem solltest Du natĂŒrlich immer darauf achten, dass der Seifenschaum nicht in direkten Kontakt mit Deinen Augen kommt.

Sollte man feste oder flĂŒssige Gesichtsseife kaufen?

An sich gibt es keinen großen Unterschied in der Wirkung von fester und flĂŒssiger Gesichtsseife. Beide reinigen die Haut und können, je nach Sorte, Feuchtigkeit und weitere Pflege spenden.

Dennoch hat feste Gesichtsseife einige Vorteile gegenĂŒber flĂŒssiger Gesichtsseife. Darunter fĂ€llt zum Beispiel die minimalistische Verpackung, welche flĂŒssigen Seifen fehlt. Diese sind meist in Plastikflaschen erhĂ€ltlich und somit nicht ganz umweltfreundlich. Außerdem ist es teils schwieriger, alle Reste aus einer Plastikflasche zu erhalten, weshalb immer noch Reste des Produktes mit der Verpackung entsorgt werden.

Feste Gesichtsseife nĂŒtzt sich ebenfalls kaum ab und ist sehr langlebig. Sie erweist sich ebenfalls im Transport als praktischer und kann einfach in einer kleinen Dose mitgenommen werden.

Ein Vorteil flĂŒssiger Seife gegenĂŒber Kernseife ist jedoch, dass Du die flĂŒssige Seife einfach teilen kannst und sie nicht nur alleine verwenden musst. Bei Hautkrankheiten zum Beispiel, ist es keine gute Idee, die Kernseife in Kontakt mit der Haut Deiner Mitmenschen kommen zu lassen. Ein eigenes SeifenstĂŒck ist somit etwas hygienischer. Weitere Vorteile fester Gesichtsseife findest Du hier: Mehr erfahren

Ist Gesichtsseife antibakteriell?

Dies kommt ebenfalls auf die Inhaltsstoffe an. Generell ist Gesichtsseife nicht unbedingt antibakteriell. Solltest Du also nach antibakterieller Gesichtsseife suchen, fragst Du am besten im Fachhandel nach oder achtest besonders auf die Verpackungshinweise.

Kann Gesichtsseife auch am Körper verwendet werden?

Gesichtsseife lĂ€sst sich ebenfalls am Körper verwenden. Dort erfĂŒllt sie dann natĂŒrlich dieselbe Funktion: Reinigen und Pflegen. Dennoch ist sie im Gesicht mehr empfehlenswert, da sie dort die BedĂŒrfnisse empfindlicher Gesichtshaut genau erfĂŒllen kann. FĂŒr die Pflege am Körper lohnen sich ebenfalls andere Produkte, wie normale Seifen oder Duschgels.

Gesichtsseife in der Hautpflege

Gesichtsseife ist natĂŒrlich auch fĂŒr den Rest des Körpers anwendbar. Dennoch ist die besonders sanfte Seife gerade fĂŒr die empfindlichere Gesichtspartie geeignet.

Hilft Gesichtsseife gegen Pickel und Mitesser?

Da die Hauptfunktion von Gesichtsseife die Reinigung des Gesichtes ist, hilft die Seife sehr wohl gegen Pickel und Mitesser. Eine Seife, welche sich besonders darauf spezialisiert haben wir Dir ja schon vorgestellt.

Generell kann Gesichtsseife gegen alle möglichen Hautprobleme helfen, dies kommt immer auf die Inhaltsstoffe der Seife an. Darunter fallen dann mithilfe von Aktivkohle oder auch Heilerde ebenfalls Pickel und Mitesser, sowie Akne. Mehr zu Gesichtsseife, die gegen unreine Haut hilft, findest Du hier: Mehr erfahren

Hilft Gesichtsseife bei der Bartpflege?

Neben Gesichtsseifen fĂŒr unterschiedliche Hauttypen lassen sich auch die unterschiedlichsten Pflegeseifen fĂŒr BĂ€rte finden. Solltest Du dafĂŒr jedoch nicht ein zusĂ€tzliches Produkt anschaffen wollen, haben wir eine gute Nachricht fĂŒr Dich. Da die meisten Arten von Gesichtsseife pflanzliche Öle enthalten, die intensiv Feuchtigkeit spenden, eignet sich Gesichtsseife ebenfalls fĂŒr die Bartpflege. Somit wird Deine Gesichtsseife also quasi zu einem 2-in-1-Produkt.

Ist sie umweltfreundlich?

Sicherlich kommt dies immer auf den Hersteller an. Da Kernseife jedoch generell unverpackt oder mit Papier verkauft werden kann und bei der Herstellung kaum Wasser oder Zusatzstoffe involviert sind, ist sie sehr wohl umweltfreundlicher als viele andere Gesichtsreiniger. Mehr zu den ökologischen Vorteilen von Gesichtsseife findest Du hier: Mehr erfahren

FĂŒr welche Hauttypen ist Gesichtsseife geeignet?

Da Gesichtsseife die unterschiedlichsten Arten und Wirkungen haben kann, ist sie fĂŒr alle möglichen Hauttypen geeignet. Somit eignet sie sich fĂŒr normale Haut, Mischhaut, unreine Haut, fettige Haut, trockene Haut und empfindliche Haut. Hier ist fĂŒr jeden Hauttypen etwas dabei. Die unterschiedlichen Hauttypen und die dazu geeigneten Seifen stellen wir Dir hier vor: Mehr erfahren

Kann Gesichtsseife ablaufen?

Obwohl Gesichtsseife sehr langer verwendet werden kann (meist zwischen 2 und 3 Jahren), kann sie natĂŒrlich auch ablaufen. Teils erfĂ€hrst Du dies auf der Verpackung oder beim Hersteller. Hier sind jedoch noch einige Tipps, um zu erkennen, ob Du Deine Seife nicht mehr verwenden sollst:

  • Die Seife verfĂ€rbt sich.
  • Die Gesichtsseife riecht ranzig.
  • Sie hat eine schmierige Konsistenz oder einen Schmierfilm.

LĂ€sst sich Gesichtsseife selbst herstellen?

Gesichtsseife lĂ€sst sich ebenfalls selber herstellen. Meist brauchst Du dafĂŒr nicht allzu viele Zutaten. Einige Rezepte verlinken wir Dir hier. Viel Spaß beim selber herstellen!

Ein Rezept fĂŒr vegane Gesichtsseife mit Tamanuöl, welches bei Akne und Mitessern hilft, findest Du hier: Mehr erfahren

Verschiedene Rezepte fĂŒr Naturseifen findest Du hier: Mehr erfahren

Ein weiteres (englisches) Rezept fĂŒr eine sanfte Gesichtsseife aus Aloe vera und Hanf findest Du hier:

Ist Gesichtsseife vegan?

Gesichtsseife ist nicht immer zwingend vegan. Sicherlich gibt es sehr viele Sorten, welche vegan sind und keinerlei tierische Erzeugnisse beinhalten. Es gibt jedoch ebenfalls Seifen, welche zum Beispiel Ziegenmilch enthalten. Achte somit immer auf die Inhaltsstoffe, wenn Du eine vegane Gesichtsseife suchst.

Welche Inhaltsstoffe sind am besten?

Dies kommt immer auf den Hauttypen an. Bei fettiger Haut zum Beispiel, solltest Du lieber auf reichhaltige Pflanzenöle verzichten. Die verschiedenen Inhaltsstoffe erklÀren wir Dir hier: Mehr erfahren

Wie bewahrt man Gesichtsseife richtig auf?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Gesichtsseife aufzubewahren. Die besten Methoden, damit Deine Seife nicht bröckelt, zeigen wir Dir hier.

Seifenschale

Seifenschalen sind sehr praktisch, da die Seife nicht weg flutschen kann und Dein Badezimmer nicht verschmiert. Die Seife kann ebenfalls besonders gut trocknen, wenn die Schale an der Unterseite Löcher aufweist. Dadurch verschwindet die Feuchtigkeit und die Seife behÀlt ihre feste Konsistenz.

SeifensÀckchen

Eine andere praktische Möglichkeit, Deine Gesichtsseife aufzubewahren, ist der Gebrauch von SeifensĂ€ckchen. Diese haben meist eine Schlaufe zum AufhĂ€ngen, sodass Deine Seife besonders gut trocknen kann, wenn Du sie an einem Haken aufhĂ€ngst. Außerdem flutscht sie in dem SĂ€ckchen nicht weg, auch wenn Du es nicht aufhĂ€ngst.

Kieselsteine

Kieselsteine sind nicht nur sehr ergiebig, sie sehen auch noch optisch sehr gut aus. Wenn Du Deine Seife darauf legst, nehmen die Steinchen die komplette FlĂŒssigkeit auf, sodass sie vollstĂ€ndig trocknen kann. Die Steine kannst Du einfach in eine kleine SchĂŒssel oder auf einen Teller geben.

WeiterfĂŒhrende Quellen

Hier haben wir externe BeitrĂ€ge verlinkt, die wir bei der Recherche fĂŒr unseren Ratgeber verwendet haben.

Wenn Du mehr ĂŒber die unterschiedlichen Arten von Gesichtsseife wissen möchtest, dann schau hier vorbei: Mehr erfahren

Hier noch einmal die verschiedenen Rezepte, die wir in unserem Ratgeber thematisieren: Mehr erfahren

Rate this post

* Wir verlinken auf ausgewĂ€hlte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine VergĂŒtung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten VerkĂ€ufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.