Startseite / Lifestyle / Urlaub / Meer & See / Handtuch: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Handtuch: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Handtuch Test

Die Auswahl bei Handtüchern ist riesig. Daher ist es umso wichtiger, dass Du Dir im Klaren darüber bist, welchen Zweck ein Handtuch für Dich erfüllen muss. Schließlich kann man ein Handtuch zu unterschiedlichsten Zwecken einsetzen – ob zu Hause im Bad, am Strand, in der Sauna oder auf Reisen. In diesem Beitrag haben wir die wichtigsten Kaufkriterien gesammelt und widmen uns außerdem aktuellen Handtücher Tests.

Unsere Favoriten

Das beste Handtuch-Set: Utopia Towels Handtuch Set aus Baumwolle auf Amazon*
“Dieses Set lässt keine Wünsche offen.”

Das beste Handtuch für Reisen: NirvanaShape ® Reise-Handtuch auf Amazon*
“Dasperfekte Handtuch für Backpacker und Reise-Liebhaber.”

Das beste extra große Handtuch: Betz Badetuch groß XXL auf Amazon*
“Ein großes Handtuch, das besonders viel Komfort bietet.”

Das beste besonders flauschige Handtuch: herzbach home Premium Handtuch auf Amazon*
“Bei empfindlicher Haut die richtige Wahl.”

Das beste Handtuch für die Sauna: aqua-textil Wellness Saunatuch auf Amazon*
“Genau das richtige Handtuch für den nächsten Sauna-Besuch.”

Das beste Handtuch für das Fitnessstudio: KTX7 Fitness-Handtuch auf Amazon*
“Nie mehr verrutschte Handtücher im Fitnessstudio.”

Das beste nachhaltige Handtuch BLUE MOON Bio-Handtücher: BLUE MOON Handtuch auf Amazon*
“Die richtige Wahl für umweltbewusste Käufer.”

WDas beste kühlende Handtuch: Awroutdoor Cooling Towel auf Amazon*
“Eine einfache, aber effektive Abkühlung nach dem Sport.”

Das beste Handtuch für lange Haare: ELEXACARE Haarturban: ELEXACARE Haarturban auf Amazon*
“Praktische Lösung für lange Haare, die jeder mal ausprobieren sollte.”

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Qualitative Handtücher sind saugstark und langlebig
  • Achte bei unseren Produkten darauf, dass sie in vielen unterschiedlichen Farben erhältlich sind
  • Die Grammatur beschreibt die Dicke eines Handtuchs
  • schnelltrocknende Handtücher sind ideal für Reisen
  • oft sind Handtücher Sets eine preisgünstige Alternative

Die besten Handtücher: Favoriten der Redaktion

Nun stellen wir Dir ausführlich und übersichtlich die besten Handtücher vor.

Das beste Handtuch-Set: Utopia Towels Handtuch Set aus Baumwolle

Was uns gefällt:

  • 8-teilig und in 9 Farben erhältlich
  • gewebt aus 100% ringgesponnener Baumwolle
  • weich auf der Haut und sehr saugfähig
  • sehr langlebig und pflegeleicht
  • doppelt genähte Saumveredelung
Was uns nicht gefällt:

  • keine Haken zum Aufhängen

Redaktionelle Einschätzung

Dieses Handtücher-Set ist ideal geeignet für alle, die eine Grundausstattung benötigen. Hier findest Du mit einem Klick farblich passende Duschhandtücher, kleine Handtücher und Waschlappen. Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn man auszieht oder einen Umzug plant. Auch für Familien, die viele Handtücher benötigen, sind solche Sets eine einfache Lösung.

Wir empfehlen Dir dieses Set, weil es hochwertig verarbeitet ist und Du deswegen sehr lange etwas davon hast. Sehr viele Kunden sind von diesen Handtüchern begeistert und würden sie weiterempfehlen. Das liegt sicherlich auch an dem super weichen Gefühl auf der Haut, das diese Handtücher versprechen. Schließlich werden sie aus ringgesponnener Baumwolle gewebt und die doppelt genähte Saumveredelung sorgt dafür, dass sie nicht ausfransen.

Grammatur: nicht feststellbar | Maße: 69×137 cm, 41×71 cm, 30×30 cm | erhältliche Farben: 10

Das beste Handtuch für Reisen: NirvanaShape ® Reise-Handtuch

Was uns gefällt:

  • schnelltrocknend und leicht
  • nimmt kaum Platz im Rucksack oder Koffer ein
  • aus Mikrofaser
  • in vielen Farben erhältlich
  • trotzdem saugstark und langlebig
Was uns nicht gefällt:

  • wenig Komfort, da es sehr dünn ist

Redaktionelle Einschätzung

Das Mirkofaser-Handtuch von Nirvana Shape ist genau das richtige für Dich, wenn Du auf der Suche nach dem nächsten Handtuch für Deine Reise bist. Reisehandtücher wie dieses nehmen deutlich weniger Platz ein als gewöhnliche Handtücher, da sie viel dünner sind. Zudem werden sie damit leichter, was sie zum idealen Weggefährten für ein Backpacking-Abenteuer oder die nächste Urlaubsreise an den Strand machen.

Eine weitere Besonderheit dieses Handtuchs ist, dass es sehr schnell trocknet und so schnell wieder verstaut werden kann, ohne andere Dinge in Deiner Tasche nass zu machen. Vor allem auf Reisen ist das sehr hilfreich. Dennoch sparst Du mit diesem Handtuch nicht an Komfort: Es ist sehr saugstark und fühlt sich weich auf der Haut an. Rundum eine tolle Alternative, wenn Du unterwegs bist!

Grammatur: 360 g/m² | Maße: 100×200 cm | erhältliche Farben: 7

Das beste extra große Handtuch: Betz Badetuch groß XXL

Was uns gefällt:

  • flauschig und weich
  • saugstark und robust
  • besonders groß
  • in vielen Farben erhältlich
Was uns nicht gefällt:

  • keine Nachteile festgestellt

Redaktionelle Einschätzung

Dieses Handtuch ist extra groß und dementsprechend besonders für große Menschen zu empfehlen. Doch auch wenn Du auf der Suche nach einem geeigneten Handtuch für einen Tag am See, im Freibad oder am Strand bist, könnte dies das richtige Handtuch für Dich sein. Denn mit diesem Handtuch hast Du auf jeden Fall genügend Platz. Entweder zum Abtrocknen oder zum Drauflegen – ein XXL Handtuch hat eigentlich nur Vorteile. Zudem ist es saugstark und flauschig.

Der Hersteller selbst betont das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis bei diesem Produkt, da es aus reiner Baumwolle besteht und sehr strapazierfähig ist. Du kannst es bei bis zu 60 Grad Celsius waschen und danach einfach in den Trockner tun.

Grammatur: 360 g/m² | Maße: 100×200 cm | erhältliche Farben: 7

Das beste besonders flauschige Handtuch: herzbach home Premium Handtuch

Was uns gefällt:

  • Besonders weiches Frottier aus 100% ägyptischer Baumwolle
  • Perfektes Hautgefühl
  • Hochwertige Verarbeitung
  • in Portugal hergestellt
  • saugfähig und pflegeleicht
  • trocknergeeignet und ausbleichsicher
Was uns nicht gefällt:

  • keine Nachteile festgestellt

Redaktionelle Einschätzung

Diese hochwertigen Handtücher von dem Hersteller herzbach sind ein wahres Premium-Produkt und lassen keinen Wunsch unerfüllt. Mit feingemusterter Bordüre, Ton-in-Ton Logostickerei und weichem Kordel-Aufhänger sind sie ein optisches Highlight und dabei sehr funktional einsetzbar. Wir lieben diese Handtücher vor allem aufgrund ihrer sehr weichen Oberfläche, die sich auf der Haut einfach nur toll anfühlt. Zudem ist es garantiert schadstoffrei und kann daher nicht zu Hautirritationen beitragen.

Wenn Du eine sehr empfindliche oder anspruchsvolle Haut hast, ist dies vermutlich das ideale Handtuch für Dich. Die Baumwolle stammt aus Ägypten und wird in Portugal verarbeitet. Uns ist positiv aufgefallen, dass der Hersteller so offen und transparent über diese Produktionsschritte seines Produkts berichtet.

Grammatur: 600 g/m² | Maße: 70×140 cm | erhältliche Farben: 10

Das beste Handtuch für die Sauna: aqua-textil Wellness Saunatuch

Was uns gefällt:

  • besteht aus weichem Frottee
  • in verschiedenen Farben und Mustern erhältlich
  • auch in den Maßen 90×220 cm erhältlich
  • saugstark für schnelles Abtrocknen
Was uns nicht gefällt:

  • keine Nachteile festgestellt

Redaktionelle Einschätzung

Dieses große Handtuch aus Frottee ist weich auf der Haut und saugstark. Es ist zudem strapazierfähig und kann Dich viele Jahre bei Deinen Saunagängen begleiten, da es eine tolle Qualität hat. Die Grammatur ist ideal, um ein schnelles Abtrocknen zu ermöglichen, aber trotzdem unterwegs nicht zu viel Raum einzunehmen. Der Stoff ist atmungsaktiv und pflegeleicht.

Wie der Hersteller betont, ist das Handtuch sehr flexibel einsetzbar und kann daher in der Sauna, im Wellness-Urlaub, als Strandlaken, im Freibad, auf Reisen, beim Sport, fürs Campen, beim Yoga, am Pool oder zu Hause im Bad der passende Begleiter sein. Es eignet sich auch hervorragend als Geschenk und ist das einzige Handtuch in unserem Vergleich, das nicht nur in unterschiedlichen Farben, sondern auch in unterschiedlichen Mustern erhältlich ist.

Grammatur: 480 g/m² | Maße: 80×200 cm | erhältliche Farben: 28

Das beste Handtuch für das Fitnessstudio: KTX7 Fitness-Handtuch

Was uns gefällt:

  • ideal für den Einsatz an Trainingsgeräten
  • Überzug auf der Rückseite verhindert verrutschen
  • aus 100 % Baumwolle
  • saugstark und langlebig
Was uns nicht gefällt:

  • nicht in unterschiedlichen Größen erhältlich
  • möglicherweise zu klein für sehr große Menschen

Redaktionelle Einschätzung

Dieses Fitnesshandtuch hat uns überzeugt, weil es eine sehr praktische Lasche auf der Rückseite hat, die von vielen Kunden gelobt wird. Sie ermöglicht, dass das Handtuch während der Benutzung der Geräte nicht verrutscht oder herunterfällt. So musst Du Dir bei Deinem Training nie wieder Gedanken darum machen, ob das Handtuch noch an der richtigen Stelle liegst.

Zufriedene Kunden heben hervor, dass das Handtuch zudem sehr robust und langlebig macht. Nach vielen Schleudergängen in der Waschmaschine lassen sich noch keine Schäden feststellen, was wir sehr wichtig bei einem qualitativen Handtuch finden. Jedoch möchten wir anmerken, dass es dieses Handtuch nur in einer Größe gibt. Hier würden wir uns mehr Möglichkeiten finden, damit jeder das ideale Sporthandtuch finden kann.

Grammatur: nicht feststellbar | Maße: 50×110 cm | erhältliche Farben: 3

Das beste nachhaltige Handtuch BLUE MOON Bio-Handtücher

Was uns gefällt:

  • plastikfrei und schadstoffrei
  • samtweich auf der Haut
  • in vielen schicken Farben erhältlich
  • auch Sets und kleinere Handtücher erhältlich
Was uns nicht gefällt:

  • keine Nachteile feststellbar

Redaktionelle Einschätzung

Dieses Handtuch ist die richtige Wahl für alle, die sich ihren Auswirkungen auf die Umwelt bewusst sind und diese möglichst gering halten wollen. Die Handtücher von BLUE MOON sind in unterschiedlichen Größen und Kombinationen erhältlich. Zudem sind die zu 100 % aus natürlicher, nachhaltig angebauter Bio-Baumwolle und ist frei von Plastik und anderen Schadstoffen. Auf der Haut fühlen sie sich toll an, weil sie besonders weich sind und auch für empfindliche Haut geeignet sind. Sie trocknen schnell und können problemlos in die Waschmaschine und den Trockner.

Außerdem garantiert der Hersteller, dass sich die unterschiedlichen Farben in jeden Einrichtungsstil einfügen und den Haushalt bereichern. Wir finden es super, dass sich das Unternehmen BLUE MOON Gedanken darum gemacht hat, wie man umweltfreundlicher und ressourcenschonende  Handtücher herstellen kann. Daher ist dieses Produkt der Liebling der Redaktion in diesem Vergleich.

Grammatur: nicht feststellbar | Maße: 90×180 cm (und weitere) | erhältliche Farben: 5

Das beste kühlende Handtuch: Awroutdoor Cooling Towel

Was uns gefällt:

  • kühlt die Haut dank spezieller Technik
  • superabsorbierend und atmungsaktiv
  • ideal an heißen Tagen oder nach dem Sport
  • kein Einsatz von Chemikalien
  • einfach zu transportieren
Was uns nicht gefällt:

  • nicht sonderlich preiswert

Redaktionelle Einschätzung

Bei diesem Handtücher-Set aus 4 Handtüchern handelt es sich um besondere Handtücher, da sie dank ihrer Struktur einen kühlenden Effekt auf die Haut und den Körper haben. Daher sind sie ideal, um als Erfrischung an heißen Tagen, nach dem Sport oder bei Stress zu dienen. Sie sind handlich verpackt und können überall mit hingenommen werden. Zudem ist die Kühlung mit einem solchen Handtuch umweltfreundlicher als viele Alternativen.

Es wird auf den Einsatz von Chemikalien oder hohen Mengen an Elektrizität verzichtet, da das Handtuch mit dem Effekt der Verdunstung arbeitet. Nachdem es einmal befeuchtet wurde, gibt es die Flüssigkeit langsam an die Umgebung ab, wodurch eine Kühlung der Haut stattfindet. So gelangst Du sofort und unkompliziert zur ersehnten Kühlung. Der Hersteller hebt zudem hervor, dass es auch bei Haustieren angewendet werden kann.

Grammatur: nicht feststellbar | Maße: 30×100 cm | erhältliche Farben: blau, rot, grau, grün in einem Set

Das beste Handtuch für lange Haare: ELEXACARE Haarturban

Was uns gefällt:

  • ideal für lange Haare
  • nach dem Waschen einfach komfortabel zusammenwickeln
  • spart Zeit beim Trocknen lassen oder Föhnen
  • strapaziert die Haare nicht
  • passt sich der Kopfform an
Was uns nicht gefällt:

  • kann nur auf dem Kopf angewandt werden

Redaktionelle Einschätzung

Egal ob für Frauen, Kinder oder Männer – jeder mit langen Haaren wird dieses Handtuch lieben. Wenn Du den langjährigen Trend vom Turban-Handtuch noch nicht ausprobiert hast, empfehlen wir Dir dringend, Dir ein solches Handtuch zuzulegen. Nach dem Duschen oder Baden kannst Du es nämlich einfach um Deinen Kopf wickeln. So stellt der Turban eine bequeme, schnelle und einfache Lösung für lange nasse Haare dar. Deine Haare werden vor Föhn-Hitze geschützt und trocknen trotzdem schneller. Außerdem hast Du direkt die Hände frei, um Dich anzuziehen, ohne dass die Kleindung von langen nassen Strähnen feucht werden.

Der Handtuch-Turban ist weich wie Frottee und trocknergeeignet. Dieses Set enthält zwei Mal denselben Turban, weshalb es super ist, wenn Du für Dich und eine weitere Person einen Turban suchst oder gerne immer einen Ersatz hast.

Grammatur: nicht feststellbar | Maße: 28×65 cm | erhältliche Farben: 4

Kaufratgeber für Handtücher

In diesem Abschnitt beschäftigen wir uns mit den wichtigsten Eigenschaften und Informationen in Bezug auf Handtücher, um Dir wertvolles Wissen vor Deiner Entscheidung zu vermitteln.

Was ist ein Handtuch?

Ein Handtuch ist ein gewebter Stoff, der in der Regel dazu genutzt wird, den Körper abzutrocknen. Außerdem kann man Handtücher noch nutzen, um sich daraufzulegen oder beim Sport oder in der Sauna den Schweiß aufzufangen.

Welche Eigenschaften hat ein Handtuch?

Ein Handtuch ist meist länger als breiter und in unterschiedlichen Maßen zu finden. Es hat eine saugstarke, weiche Oberfläche und besteht aus Stoff. Die Farben wie auch die Dicke kann stark abweichen. Daher kannst Du diese Punkte ganz nach Deinem persönlichen Belieben festlegen.

Wofür kann man ein Handtuch verwenden?

Handtücher sind sehr vielseitig einsetzbar. Die meisten Menschen benutzen sie zum Abtrocknen nach dem Duschen oder Baden. Außerdem sollte ein Handtuch in der Sauna nie fehlen. Zudem verlangen viele Fitnessstudios, dass man ein Handtuch über die Geräte hängt, die man verwendet, um dort keinen Schweiß zu hinterlassen. Auch bei vielen anderen Sportarten wie auch an heißen Tagen kann ein kühlendes Handtuch um die Schultern sehr angenehm sein. Beim Strandurlaub nutzt man ein Handtuch als Unterlage und auch zum Abtrocknen.

Wann sollte man ein Handtuch verwenden?

Du solltest ein Handtuch verwenden, wenn Du Dich abtrocknen willst. Außerdem kann ein Handtuch wie eine Picknick-Decke als Untergrund dienen. In der Sauna solltest Du auf jeden Fall ein Handtuch dabei haben, um Dich darauf zu setzten. Zuletzt solltest Du beachten, ob Dein Fitnessstudio es vorschreibt, dass Handtücher verwendet werden.

Frau mit großem Handtuch in der Sauna

In der Sauna sollte ein ausreichend großes Handtuch nicht fehlen.

Die wichtigsten Kaufkriterien für Handtücher

Im folgenden Abschnitt haben wir die wichtigsten Kaufkriterien für Dich zusammengefasst, um Dir die Entscheidung zu erleichtern.

Dicke

Die Dicke eines Handtuchs hat den größten Einfluss auf seine Saugfähigkeit und den Komfort. Dünnere Handtücher trocknen dagegen schneller und sind besser geeignet für Reisen, da sie im Gepäck nicht so viel Platz brauchen. Wenn Du Dir darüber im Klaren bist, wofür Du das neue Handtuch verwenden möchtest, solltest Du die Dicke davon abhängig machen.

Maße

Wie Du sicherlich weißt, gibt es Handtücher in unterschiedlichen Maßen. Es gibt kleinere Handtücher für das Gäste-Badezimmer oder um schnell die Hände abzutrocknen, aber auch große Handtücher zum Abtrocknen. Die wohl größten Handtücher sind für die Sauna gedacht, damit der gesamte Körper darauf bequem Platz findet.

Farbe

Bei der Wahl der Farbe Deines Handtuches kannst Du Dich austoben, da es eine riesige Auswahl gibt. Du kannst Dir sicher sein, dass Du das passende Handtuch für Deinen Geschmack oder Deinen Einrichtungsstil findest. Vor allem bei Online-Anbietern ist die Auswahl kaum zu überblicken.

Herstellung

Um ein faires und qualitatives Produkt zu kaufen, das keine Schadstoffe enthält, solltest Du ein Handtuch wählen, das idealerweise mit einem Sigel ausgezeichnet wurde. Auch Bio-Baumwolle und faire Löhne für alle, die an der Produktion beteiligt sind, sollten beachtet werden.

Welche Marken stellen qualitative Handtücher her?

Mit unserer Übersicht behältst Du den Überblick über wichtige Marken.

Nike

Nike ist eine sehr beliebte und etablierte Marke. Sie stellen schicke Baumwoll-Handtücher für den täglichen Gebrauch, aber auch Sporthandtücher her.

Adidas

Die international erfolgreiche Marke Adidas hat neben Sportbekleidung und Schuhen auch eine kleine Auswahl an Handtüchern für Dich bereit.

NirvanaShape

Die Firma NirvanaShape hat sich auf die Herstellung von qualitativen Sporthandtüchern spezialisiert.

Utopia

Der Hersteller mit dem Namen Utopia verkauft eine große Auswahl an Handtüchern in Sets und ist daher die ideale Wahl, wenn Du Deinen ganzen Haushalt ausstatten möchtest.

Herzbach

Das Unternehmen Herzbach ist Familientradition für exklusive Bäderwelten und Heimtextilien. Sie bieten qualitativ hochwertige Textilien an, unter anderem auch Handtücher.

BLUE MOON

Das Unternehmen vereint hohe Qualität und erschwingliche Preise. Zudem achten sie auf die Umwelt, da sie auch Produkte ohne Plastikverpackung und mit Bio-Qualität anbieten.

Wo kann man Handtücher kaufen?

Handtücher sind so essenziell, dass man ihn an vielen Orten kaufen kann. Hier erklären wir Dir die Vor- und Nachteile der jeweiligen Möglichkeiten

Supermarkt und Discounter

Viele Supermärkte und Discounter bieten Handtücher von ihren Eigenmarken an. Deswegen hast Du normalerweise keine große Auswahl, wenn Du Dich in einem Supermarkt oder Discounter umschaust. Allerdings ist es vermutlich praktisch, die Handtücher direkt mit dem Wocheneinkauf zu besorgen, da Du auf diese Weise kaum Zeit investieren musst.

Drogerie und Reformhaus

In der Drogerie oder im Reformhaus hast Du die Auswahl zwischen mehreren Produkten und kannst Dich meist fachmännisch beraten lassen. Allerdings ist auch hier die Auswahl begrenzt und Dir stehen nicht alle Informationen zur Verfügung, die Du vielleicht benötigst.

Online

Wie so viele Produkte heutzutage kannst Du auch Handtücher online kaufen. Dabei bietet es sich vor allem an, große Onlineportale wie Amazon.de zu nutzen, da dort die größte Auswahl zur Verfügung steht. Zusätzlich kannst Du Dich vor dem Kauf ausgiebig informieren, Preise vergleichen und das Produkt bequem zu Dir liefern lassen.

Tipp: Am besten kaufst Du Handtücher online, um von der riesigen Auswahl und tollen Angeboten zu profitieren.

Wie viel kostet ein Handtuch?

Ein gewöhnliches Handtuch kostet zwischen 10 und 20 Euro. Jedoch kannst Du auch deutlich mehr für ein Handtuch bezahlen, wenn es sich um ein Spezialhandtuch handelt. Handtücher in Sets sind meist die günstigste Wahl.

Wichtiges Zubehör für Handtücher

Dieses Zubehör kann sehr hilfreich sein, wenn Du Deine Handtücher wohlorganisiert ablegen möchtest, damit sie problemlos trocknen können.

Handtuchständer

Ein Handtuchständer ist eine Vorrichtung, die es Dir ermöglicht, Handtücher großflächig aufzuhängen. So trocknen sie schneller, was die Bildung von Bakterien reduziert.

Handtuchhalter ohne Bohren

Ein Handtuchhalter, der ohne Bohren angebracht werden kann, ist ideal für das Badezimmer, da dabei keine Fliesen beschädigt werden.

Handtuch Test-Übersicht

Hier widmen wir uns aktuellen Tests zum Thema Handtücher und tragen die wichtigsten Punkte für Dich übersichtlich zusammen.

Testmagazin Handtuch Test vorhanden? Veröffentlichungs-Jahr Kostenloser Zugang Mehr erfahren
Stiftung Warentest Nein -- -- --
Öko Test Nein -- -- --
Konsument.at Nein -- -- --
Ktipp.ch Ja 2021 Nein --

Handtücher Test von KTipp.ch: Nicht alle Tücher eignen sich zum Abtrocknen

In dem kostenpflichtigen Artikel über Handtücher hat das Schweitzer Verbrauchermagazin über 60 Handtücher getestet. Überraschenderweise landete das teuerste Produkt auf dem letzten Platz. Wenn Du mehr über den Test von KTipp.ch erfahren möchtest, kannst Du dem Link aus der Tabelle folgen.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Handtüchern

Im letzten Abschnitt des Beitrags widmen wir uns häufig gestellten und wichtigen Fragen zum Thema Handtuch. Hier findest Du sicherlich eine Antwort auf Deine Frage.

Wie groß sollte das Duschhandtuch sein?

Wenn Du das Handtuch für den täglichen Bedarf benötigst, sollte es so groß sein, dass es von Deiner Achselhöhle bis mindestens zur Hälfte der Oberschenkel reicht. Für die Sauna solltest Du in jedem Fall ein besonders großes Handtuch wählen. Für das Fitnessstudio könnte ein Handtuch von 100 cm bereits lang genug sein.

Tipp: Generell gilt: Je größer ein Handtuch ist, desto komfortabler kann man sich damit abtrocknen.

Wie viele Handtücher braucht man?

Wie viele Handtücher Du haben solltest, hängt davon ab, wie häufig Du duschst und wie schnell Du die Handtücher wäschst. Grundsätzlich sind ca. 5 Handtücher ein guter Mittelwert, damit Du in jeder Situation und auch im Urlaub genügend Handtücher dabeihast.

Was bedeutet das Sprichwort das Handtuch werfen?

Dieses Sprichwort besagt, dass man aufgibt. Es stammt aus dem Boxen und beschreibt einen Gegner, der aufgibt, weil er dem Kontrahenten deutlich unterlegen ist.

Wie werden Handtücher hergestellt?

Handtücher werden in der Regel aus Baumwolle oder Mikrofaser hergestellt. Der Stoff wird zuerst gefärbt und anschließend in der gewünschten Größe und Dicke gewebt.

Handtücher in vielen Farben

Die Auswahl an unterschiedlichen Farben garantiert, dass auch Du die passenden Handtücher findest. Dafür werden die Stoffe vor der Herstellung gefärbt.

Wie oft sollte man das Handtuch wechseln?

Du solltest ein Handtuch nach 4 bis 5-maliger Verwendung waschen, damit sich keine unangenehmen Bakterien dahin vermehren können, die sich in der Feuchtigkeit des Handtuchs wohlfühlen.

Kann man das Handtuch in den Trockner tun?

Die allermeisten Handtücher kann man im Trockner ganz einfach trocknen. Beachte jedoch stets die Pflegehinweise auf Deinem Handtuch.

Hinweis: Achte stets auf die Pflegehinweise auf dem Handtuch.

Wie werden Handtücher nach dem Waschen wieder weich?

Durch die Trocknung im Trockner werden die Fasern des Handtuchs weicher, als wenn Du es an der Lust trocknen lässt. Zudem kannst Du Weichspüler hinzufügen, wenn der Pflegehinweis dies erlaubt.

Weiterführende Quellen

  • Wenn Du mehr über das Handtuch erfahren möchtest, kannst Du Dich hier informieren: Mehr erfahren
  • Über Baumwolle, der Hauptbestandteil eines Handtuchs, erfährst Du hier mehr: Mehr erfahren
Rate this post

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.