Startseite / Lifestyle / Beauty / Nahrungsergänzungsmittel / Natürliche Schlafmittel: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Natürliche Schlafmittel: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Frau mit Schlafproblemen

Mehr als die Hälfte der Menschen haben häufiger Einschlafprobleme (RKI, 2013), aber was tun? Es gibt viele chemische Schlafmittel, aber diese wirken oft nicht schonend und können zu Abhängigkeit führen.

Eine bessere Alternative sind natürliche Schlafmittel. Diese wirken sanfter und verursachen keine Abhängigkeiten (H. Hack 2018). Trotzdem sollten Sie natürlich gewissenhaft mit den Präparaten umgehen, denn Nebenwirkungen sind nicht ausgeschlossen(N. Ecker 2014).

Es gilt also einiges zu beachten. In diesem Artikel haben wir für Sie einige gute Produkte, wertvolles Wissen für Ihre Kaufentscheidung und vieles mehr Rund ums Thema natürliche Schlafmittel recherchiert.

Unsere Favoriten

Vegane L-Tryptophan Kapseln ohne chemische Zusatzstoffe: natural elements L-Tryptophan* “Die starke Wirksamkeit von L-Tryptophan und trotzdem ganz natürlich: So werden Sie ihre Schlafprobleme los.”
Biologischer Einschlaf-Tee mit schlaffördernden Kräutern: teegeschwister BIO Entspannungstee* “Die sanfte Einschlafhilfe für alle Tee-Liebhaber mit bewehrter Kräutermischung.”
Entspannendes Lavendel-Kissenspray für natürlich guten Schlaf: Lavodia Lavendel-Kissenspray* “Eine natürliche Aroma-Therapie für Lavendel-Begeisterte und alle die ruhiger schlafen möchten.”
Starkes Kombi-Präparat für Ruhe am Tag und ausgeglichenen Schlaf: Nero Vital Dream Kapseln* “Sie plagt Unruhe und Stress schon tagsüber? Mit diesem starken Produkt beruhigen Sie Ihre Psyche und das Nervensystem für Ausgeglichenheit am Tag und erholsamen Schlaf in der Nacht.”
Getränke-Pulver für schnelleres Einschlafen und erholsameren Schlaf: Alpha Foods Nerven-Elexier* “Dieses leckere Getränk besteht aus vielen wirksamen Aminosäuren und Mineralstoffen, um Ihnen zu erholsamen und tiefen Schlaf zu verhelfen.”
Entspannendes Bad mit Sandelholz und Patchouli: Kneipp Badekristalle Tiefenentspannung* “Ein Vollbad nach einem stressigen Tag ist schon entspannend, aber diese Aromatherapie in Form von Badekristallen ist nicht nur unglaublich angenehm, sondern lässt Sie sich erholen und besser schlafen.”

Das Wichtigste in Kürze

  • Natürliche Schlafmittel wirken im Vergleich zu chemischen Schlafmitteln schonender und verursachen keine Abhängigkeiten.
  • Es gibt natürliche Schlafmittel in den verschiedensten Einnahmeformen, beispielsweise als Tabletten, Tropfen, Tees oder Badezusatz.
  • Die Wirkstoffe in natürlichen Schlafmitteln sind oft eine Zusammensetzung aus verschiedenen Kräutern. Am häufigsten werden Baldrian, Lavendel und Melisse verwendet.
  • Viele neue natürliche Schlafmittel basieren auch auf dem, nicht psychedelisch wirkendem, Nutzhanf. Hier sorgt CBD für die entspannende Wirkung.
  • Bevor Sie sich für ein natürliches Schlafmittel entscheiden, sollten sie die wichtigsten Kaufkriterien beachten: Verträglichkeit mit anderen Medikament, Nebenwirkungen der Inhaltsstoffe und Ihre präferierte Einnahmeform.

Die besten Produkte: Favoriten der Redaktion

Um Ihnen die Suche nach dem passenden natürlichen Schlafmittel zu erleichtern haben wir für Sie einige Produkte zusammengestellt. Diese gibt in vielen verschiedenen Einnahmeformen und Dosierungen, daher haben wir versucht alle abzudecken. So ist sicherlich auch für Sie das Richtige dabei.

Vegane L-Tryptophan Kapseln ohne chemische Zusatzstoffe: natural elements L-Tryptophan

Was uns gefällt:

  • 100% vegan (keine Gelatine für Kapseln verwendet)
  • keine Lösungsmittel oder andere chemische Stoffe
  • keine Zusatzstoffe, wie Magnesium, Aromen oder Stabilisatoren
  • GMO-frei, laktosefrei, glutenfrei und ohne Konservierungsstoffe
  • in Deutschland hergestellt und von unabhängigen Laboren getestet

Was uns nicht gefällt:

  • hat bei einigen Nutzern zu Übelkeit und Herzrasen geführt

Redaktionelle Einschätzung

Bei diesem Produkt handelt es sich um ein Nahrungsergänzungsmittel, das ohne Gentechnik und 100 % vegan hergestellt wird. Der Wirkstoff L-Tryptophan soll stimmungsaufhellend wirken und so unter anderem bei stressbedingten Schlafstörungen helfen. Neben Schlafproblemen kann das Präparat auch bei Panikattacken und depressiver Stimmung helfen.

Da es sich um ein hoch dosiertes Nahrungsergänzungsmittel handelt, sollte die empfohlene Tagesmenge von einer Kapsel nicht überschritten werden. Diese soll 30 Min vor dem Schlafengehen mit Wasser und unzerkaut eingenommen werden. Nicht geeignet ist das Produkt für Schwangerer und Stillende, sowie Kinder und Jugendliche.

Die Kapsel, in der der Wirkstoff transportiert wird, ist aus einem rein pflanzlichen Stoff: Hydroxypropylmethylcellulose. Dieser Stoff wird aus natürlicher Zellulose gewonnen und kommt als Füllstoff und Verdickungsmittel in der Lebensmittelindustrie vor. Dieser wird als unbedenklich für den menschlichen Körper eingeschätzt (M. Eitelmann). Der Wirkstoff an sich wird durch die Fermentation von Reis gewonnen, ist also ebenfalls natürlich und vegan.

Dieses Produkt wird in Deutschland hergestellt und ist auch dementsprechend mit ISO und HACCP Zertifikaten ausgezeichnet. Außerdem wird das Produkt in unabhägigen Laboren auf L-Tryptophan-Gehalt, Schwermetalle, Schimmelpilze, E.Coli, Salmonellen und weitere Stoffe geprüft.

Das Unternehmen natural elements zeichnet sich vor allem durch die Verwendung von hochwertigen Rohstoffen aus. Diese sind, wenn immer möglich, nachhaltig angebaut und bioverfügbar. Außerdem wird auf Zusatzstoffe verzichtet und alle Nahrungsergänzungsmittel von unabhängigen Laboren geprüft.

Wirkstoff: L-Tryptophan | Preis: 20 € für 240 Kapseln| Einnahme: täglich eine Kapsel 30 min vor dem Schlafengehen | Wirkungsbereich:Schlafprobleme durch Serotonin-Mangel

Biologischer Einschlaf-Tee mit schlaffördernden Kräutern: teegeschwister BIO Entspannungstee

Was uns gefällt:

  • Kräuter aus kontrolliertem biologischem Anbau
  • keine zusätzlichen Aromastoffe
  • auch für Kinder ab drei Jahren geeignet
  • natürliche und schonende Wirkung allein durch die Wirkung der Kräuter
  • nachhaltige Verpackung aus unbehandeltem, biologisch abbaubaren Kraftpapier ohne Plastik und Aluminium verpackt

Was uns nicht gefällt:

  • die Wirkung entfaltet sich erst vollständig durch regelmäßiges Trinken des Tees
  • Tee wird lose geliefert, Sie brauchen also ein Teesieb
  • kein zertifizierter Arzneitee

Redaktionelle Einschätzung

Wenn Sie nach einer schonend wirkenden Einschlafhilfe? Dieser Tee könnte das Richtige für Sie sein. Er wirkt ausschließlich durch die natürliche Kräutermischung aus Baldrian, Melisse, Fenchel, Passionsblume, Lavendel. Auf zusätzliche Aromastoffe wird verzichtet. Stattdessen wird schonend getrocknete Orangenschale für den Geschmack genutzt.

Alle Zutaten für den Tee stammen aus kontrolliertem biologischem Anbau und sind frei von chemischen Dünge und Pflanzenschutzmitteln. Auch bei der Verpackung achtet das Unternehmen auf die Nachhaltigkeit. Diese besteht aus unbehandeltem, biologisch abbaubaren Kraftpapier ohne Plastik und Aluminium.

Um die volle Wirkung des Tees zu genießen, sollten Sie einige Tage warten und ihn regelmäßig trinken. Da es sich um milde und natürliche Wirkstoffe handelt, und außerdem keinerlei Zusatzstoffe verwendet werden, können auch Kinder ab 3 Jahren diesen Tee trinken. Ebenso wird auf den Zusatz von Zucker verzichtet.

Das Unternehmen teegeschwister(R) ist eine Tee-Marke aus Deutschland, die auf natürliche, biologische Zutaten setzt. Auch Nachhaltigkeit steht im Vordergrund und so können Sie den Tee des Unternehmens mit bestem Gewissen genießen.

Wirkstoff: Baldrian, Melisse, Fenchel, Passionsblume, Lavendel| Preis: 20 € für 85 g| Einnahme: täglich vor dem Schlafen mit 100 Grad heißem Wasser aufbrühen und 5 bis 8 Minuten ziehen lassen| Wirkungsbereich:Entspannung und Beruhigung für erholsamen Schlaf

Entspannendes Lavendel-Kissenspray für natürlich guten Schlaf: Lavodia Lavendel-Kissenspray

Was uns gefällt:

  • sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis (reicht 6 bis 10 Monate)
  • für Kinder und Erwachsene geeignet
  • rein pflanzlich für natürliche Entspannung durch beruhigendes Aroma
  • keine zusätzlichen Duft- oder Aroma-Öle
  • leichte Dosierung dank Sprühverschluss
  • hinterlässt keine Flecken im Kissenbezug
  • zum Mitnehmen und für Reisen geeignet

Was uns nicht gefällt:

  • die Flüssigkeit ist leicht entzündlich aufgrund des ätherischen Öls
  • nicht geeignet bei Allergikern
  • darf nicht ins Auge kommen
  • einige wenige Käufer empfinden den Geruch als nicht angenehm

Redaktionelle Einschätzung

Eine ebenfalls natürliche und schonende Einschlafhilfe ist die Aroma-Therapie. In diesem Fall sorgen die ätherischen Öle für die entspannende Wirkung und helfen beim Einschlafen. Bei dem Produkt von Lavidola kommen die ätherischen Öle des Lavendels zum Einsatz, die schon lange für ihre beruhigende Wirkung bekannt sind.

Das Lavendel-Duftspray wird in Deutschland hergestellt und stammt von Lavendel-Öl aus Bulgarien. Dort ist der Anbau kontrolliert und das Produkt als naturreines, ätherisches Öl zertifiziert. Es werden keinerlei Zusatzstoffe, wie Duft- oder Aroma-Öl beigesetzt, um den natürlichen Duft vollständig zu erhalten.

Auch die Anwendung ist sehr nutzerfreundlich. Sie müssen vor dem Schlafengehen nur 1 bis 3 Sprühstöße auf Kopfkissen oder in den Raum geben. Das ist besonders praktisch auch für Reisen. Es gilt wie bei allen natürlichen Schlaf-Helfern auch in diesem Fall, dass die volle Wirkung erst nach regelmäßiger Anwendung erfolgt.

Sie sollten genaustens auf die Gefahren-Hinweise des Produktes achten. Da es sich um ein ätherisches Öl handelt, ist es leicht entflammbar. Außerdem gibt es Menschen, die eine allergische Reaktion auf das Öl haben. Kennen Sie Ihre Allergien also nicht, testen Sie, ob eine Reaktion bei geringen Mengen sichtbar wird. Auch in Augen sollte das ätherische Öl auf keinen Fall gelangen.

Bei Lavodia handelt es sich um ein Unternehmen, das auf den Einsatz von ätherischen Ölen des Lavendels spezialisiert ist. Auch Nachhaltigkeit, sowohl bei der Verpackung als auch bei den Rohstoffen ist ein wichtiger Bestandteil im Unternehmen. Genauso wie das Tierwohl, weshalb alle Produkte ohne Tierversuche oder andere tierische Bestandteile produziert werden.

Wirkstoff: ätherische Öle der Lavendelblüte| Preis: 15 € für 100 ml| Einnahme: täglich vor dem Schlafen das Kissen oder den Raum mit 1 bis 3 Sprühstoßen einsprühen| Wirkungsbereich:der Lavendelduft hat eine entspannende Wirkung und verbessert so den Schlaf, das Einschlafen und das Aufwachen

Starkes Kombi-Präparat für Ruhe am Tag und ausgeglichenen Schlaf: Nero Vital Dream Kapseln

Was uns gefällt:

  • 100 % vegan und ohne Tierversuche
  • im Labor geprüftes Nahrungsergänzungsmittel
  • Entspannende und beruhigende Wirkung bei vielen Nutzern
  • nachhaltige Herstellung in Deutschland
  • 100-tägiges Rückgaberecht mit vollkommener Erstattung ohne Angaben von Gründen

Was uns nicht gefällt:

  • keine Angaben über die Gewinnung der Wirkstoffe
  • einige wenige berichten von Bauchschmerzen nach der Einnahme

Redaktionelle Einschätzung

Bei diesem Nahrungsergänzungsmittel werden mehrere Wirkstoffe genutzt, die alle beruhigend auf das Nervensystem oder die Psyche einwirken. Dieses Produkt sollte nicht während einer Schwangerschaft oder bei Depressionen eingenommen werden. Vor allem nicht in Kombination mit Anti-Depressiva.

Viele Verbraucher berichten von einem positiven Effekt auf ihren Schlaf. Aber auch am Tag hilft die Kombination der Wirkstoffe bei der Bewältigung von Stress, Angst und Aufregung. Um diese Wirkung zu erzielen, sollten zwei Kapseln täglich mit ausreichend Wasser eingenommen werden.

Im Gegensatz zu chemischen Schlafmitteln macht die Einnahme der Dream Kapseln nicht schlapp, sondern hilft sogar besser aufzustehen. Wie bei den meisten natürlichen Produkten setzt die Wirkung erst nach ein paar Tagen regelmäßiger Einnahme ein.

Das Unternehmen NaroVital hat sich darauf spezialisiert Nahrungsergänzungsmittel aus hochwertigen Rohstoffen und ohne unnötige Zusatzstoffe herzustellen. Die Rezepturen der Kombi-Präparate sind an neuste Studien angepasst und wohlüberlegt. Außerdem werden die Produkte in Deutschland hergestellt, um hohe Produkt- und Hygienestandarts einzuhalten.

Wirkstoff: L-Tryptophan, 5-HTP, GABA, Niacin, Vitamin B6 und Vitamin B12| Preis: 25 € für 120 Kapseln (2 Monate)| Einnahme: Täglich zwei Kapseln mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen| Wirkungsbereich:unterstützt normale Funktion des Nervensystems für Balance und Ausgeglichenheit

Getränke-Pulver für schnelleres Einschlafen und erholsameren Schlaf: Alpha Foods Nerven-Elexier

Was uns gefällt:

  • hochwertige Rohstoffe von ausgewählten Händlern
  • ISO, HACCP und GMP zertifizierte Produktion in Bayern
  • leichte Einnahme als Kalt- oder Warmgetränk
  • pflanzlicher Wirkstoff in hoher Dosierung
  • 100-tägiges Rückgaberecht mit vollkommener Erstattung ohne Angaben von Gründen

Was uns nicht gefällt:

  • kann bei schlechtem Darmgleichgewicht nicht die erwünschte Wirkung zeigen
  • einige Nutzer finden den Geschmack zu Süß, da mit Stevia und Xylit gesüßt wird

Redaktionelle Einschätzung

Ein vielseitiges und einfach zu einzunehmendes Getränk, das für erholsamen Schlaf sorgt? Vielleicht ist dann das Nerven-Elexier von Alpha Foods das Richtige für Sie. Bei dem Produkt handelt es sich um ein Nahrungsergänzungsmittel. Es ist hoch dosiert und sollte daher gewissenhaft eingenommen werden.

Achten Sie bei der Einname darauf, ob ihre Darm- und Schilddrüsengesundheit ein solches Präparat zulässt und lassen Sie sich im Zweifel von einem Arzt beraten. Die tägliche Dosis von 7,5 g sollten Sie nicht überschreiten und Sie sollten zudem auf die 30 min Abstand bis zum Einschlafen achten. Da in diesem Nahrungsergänzungsmittel Turin enthalten ist, können Sie direkt nach der Einnahme noch keine beruhigende Wirkung erwarten.

Der Wirkstoff setzt sich aus vielen Bestandteilen zusammen: Glycin, Inositol, Magnesium, Taurin, Acerolafruchtextrakt, L-Theanin, Gamma-Aminobuttersäure (GABA), Reishi-Fruchtkörperextrakt, L-Tryptophan, Zitronensaftpulver, Blaubeerensaftpulver, natürliches Aroma aus Blaubeeren und Walderdbeeren.

Neben den Wirkstoffen werden auch folgende Süßungsmittel genutzt: Xylit und Stevia (Steviolglycoside), Ashwagandha-Extrakt, Blaue Spirulina, Passionsblumenextrakt, Helmkrautwurzelextrakt, Weißer Pfingstrosenwurzelextrakt.

Dem Unternehmen Alpha-Food geht es darum trotz pflanzlicher Wirkstoffe eine spürbare und starke Wirkung zu erzielen. Es wird außerdem auf Nachhaltigkeit und regionalen Rohstoffbezug geachtet. Alle Nahrungsergänzungsmittel des Unternehmens sind rein pflanzlich, also vegan und frei von synthetischen und tierischen Zusatz-, Farb-, Füll- und Hilfsstoffen.

Wirkstoff: Kombination aus konzentriertem Pflanzenextrakten und Aminosäuren| Preis: 30 € für 400 g| Einnahme: Täglich 30 min vor dem Schlafengehen 75 g Pulver in 150 ml Wasser auflösen und trinken| Wirkungsbereich:durch mangelhafte Ernährung ausgelöste Schlafprobleme

Entspannendes Bad mit Sandelholz und Patchouli: Kneipp Badekristalle Tiefenentspannung

Was uns gefällt:

  • Kombination aus Aroma- und Farbtherapie
  • natürliche ätherische Öle aus Patchouli und Sandelholz
  • Badekristalle enthalten viel Thermalsolesalt, da sie aus reiner Natursole gewonnen werden
  • bewerte Marke für Badezusätze mit ätherischen Ölen
  • Verträglichkeit ist dermatologisch getestet
  • angenehmes Hautgefühl

Was uns nicht gefällt:

  • weniger starke Wirkung als hoch konzentrierte Präparate
  • nicht geeignet bei starken und häufigen Einschlafproblemen

Redaktionelle Einschätzung

Neben Nahrungsergänzungsmitteln gibt es die Möglichkeit durch Aroma- und Farbtherapie zur Ruhe zu kommen. Dieser Ansatz wird auch bei den Badekristallen von Kneipp angewandt. Durch das Auflösen der Kristalle im warmen Badewasser färbt sich das Wasser angenehm blau und die ätherischen Öle setzen einen beruhigenden Duft frei.

Die Nutzer der Badekristalle berichten von einem sehr angenehmen Duft, der ihnen beim Entspannen nach einem stressigen Tag hilft. Auch das Unternehmen Kneipp betont die Wirksamkeit durch eine psychologische Studie.

Neben den ätherischen Ölen sorgen Natursole, aus denen die Badekristalle gewonnen werde, für ein gutes Hautgefühl. Die Natursole stammen aus Europas einzigen, noch aktiven Pfannensiederei Saline Luisenhall. Die Sole ist frei von chemischen Zusätzen und anderen Umwelteinflüssen.

Das Unternehmen Kneipp nutzt natürliche Wirkstoffe bereits seit 1891 und stützt sich hierbei auf die ganzheitlichen Erkenntnisse von Sebastian Kneipp. Alle Produkte werden zudem in Deutschland hergestellt und auch Preise für Nachhaltigkeit konnte das Unternehmen bereits gewinnen.

Wirkstoff: ätherische Öle aus Patchouli und Sandelholz | Preis: 5 € für 600 g| Einnahme: ¾ des Deckels mit Badekristallen füllen und in 36 – 38 °C warmes Wasser geben, dann 15 – 20 min Baden| Wirkungsbereich:Entspannung nach stressigem Tag

Kaufratgeber

Um Ihnen bei der Suche nach dem passenden natürlichen Schlafmittel zu unterstützen, haben wir für Sie einen Kaufratgeber rund um dieses Thema vorbereitet.

Was sind natürliche Schlafmittel?

Natürliche Schlafmittel sind pflanzliche Arzneimittel, die durch beruhigende Wirkung die Schlafqualität verbessern oder zu schnellerem Einschlafen führen. Zu pflanzlichen Arzneimitteln gehören alle Präparate, dessen Wirkstoff aus Teilen von Pflanzen gewonnen werden. (BASG, 2021)

Viele natürliche Schlafmittel müssen 1 bis 2 Wochen angewandt werden bevor sie ihre volle Wirkung zeigen (N. Ecker 2014).

Der größte Unterschied zwischen pflanzlichen und anderen Arzneimitteln ist, neben den Inhaltsstoffen, der Anwendungsbereich. Dieser ist bei pflanzlichen Arzneimitteln nur für leichte Erkrankungen und Befindlichkeitsstörungen vorgesehen. Auch zusätzlich zu synthetischen Arzneimitteln können diese zum Einsatz kommen, nicht aber allein (AGES, 2021).

Infografik zu pflanzlichen Arzneimitteln

Nicht für alle Einsatzbereiche können pflanzliche Arzneimittel eingesetzt werden.

Wie schlafen Menschen ein?

Für das natürliche Einschlafen ist das Hormon Melatonin verantwortlich. Es regelt unsere innere Uhr und gibt dem Körper die Anweisung zum Einschlafen. Gesteuert wird das Hormon durch den Lichteinfluss, der über Lichtsensoren im Auge bestimmt wird.

Wenn Sie mehr über das Schlaf-Hormon Melatonin wissen möchten, sehen Sie sich gerne dieses Video an:

Wer ist von Einschlaf-Problemen betroffen?

Sie haben Probleme beim Einschlafen? Damit sind Sie nicht alleine. Eine Studie des Robert-Koch-Instituts hat ergeben, dass mehr als die Hälfte aller Probanden und Probandinnen mindestens einmal pro Woche Probleme beim Einschlafen hat.

Wussen Sie schon? Frauen sind hier öfter von Schlafstörungen betroffen als Männer.

Schlafprobleme nehmen mit steigendem Alter der Frauen zu, während sie bei Männern in allen Altersgruppen gleichbleibend sind. (RKI, 2013)

Von einer krankhaften Schlafstörung sind hingegen nur 5,7 % der Probanden und Probandinnen betroffen. Diese Schlafstörung wird Insomnie genannt und äußert sich durch von Schlafmangel verursachte Einschränkungen im Alltag. (Stiftung Gesundheitswissen, 2020)

Mehr dazu in diesem Video:

Wie unterstützen die verschiedenen natürlichen Schlafmittel den Einschlaf-Prozess?

Sowohl Kräuter als auch andere Lebensmittel enthalten natürliche Inhaltsstoffe, die Ihnen beim Einschlafen und Durchschlafen helfen können. In vielen Präparaten bieten diese Pflanzen den Wirkstoff.

Kräuter

Viele Pflanzen können durch ihre Inhaltsstoffe und ätherischen Öle beim Einschlafen helfen. Oftmals werden sie in den Präparaten und Tees kombiniert. Achten Sie also bei Kombi-Präparaten auf die Inhaltsstoffe, um mögliche Allergien zu vermeiden.

Kräuter im Mörser

Baldrian

Die Wurzel einer Baldrian-Pflanze erhöht die Konzentration an Gamma-Aminobuttersäure, auch GABA genannt, im Gehirn. Je höher der GABA-Spiegel im Körper ist, desto beruhigender Wirkt der Botenstoff auf das Gehirn (Gottesmann C. 2002).

Gut zu Wissen: Baldrian wirkt durch die Aminosäure GABA.

Daher wird Baldrian schon immer als Einschlaf-Hilfe genutzt und in verschiedensten Formen angeboten. Beispielsweise Tees, Tropfen und Tabletten. Sie sollten allerdings nach der Einnahme von Baldrian-Präparaten kein Auto mehr fahren, oder andere gefährliche Tätigkeiten durchführen (Naefeke C. 2021).

Lavendel

Die ätherischen Öle der Lavendel-Blüte gibt einen Duft ab, der auf uns Menschen beruhigend und angstlösend wirkt. Lavendel wirkt zwar nicht auf unseren Melatonin- oder GABA-Spiegel ein, ist aber eine hervorragende Ergänzung bei Einschlafproblemen. Vor allem in Verbindung mit Ängsten und Albträumen.

Frau trägt Lavendel

Der Duft von Lavendel hat eine beruhigende Wirkung.

Der Duft von Lavendel lässt sich durch eine lebende Pflanze im Zimmer, Lavendel-Öl oder einen getrockneten Strauch hervorrufen(J. Schmidt, D. Möller 2019). Allerdings sollten sie beachten, dass Lavendel keine Zimmerpflanze ist und zumindest am Tag draußen stehen sollte (mdr Garten, 2021).

Melisse

Ähnlich wie Lavendel fördert der Duft der ätherischen Öle einer Melisse den Schlaf. Die Blätter können als Öl oder Tee verwendet werden. Da sich die ätherischen Öle schnell verflüchtigen, ist es ratsam bei Tees einen gut versiegelten Teebeutel zu nutzen und die Blätter nicht ohne aufzugießen (C. Kahle 2020).

CBD (Cannabidiol)

CBD wird aus den Blättern und Stängeln von Nutzhanf gewonnen. EU-Hanfsorten enthalten um die 5 % CBD und nur 0,2 % des psychoaktive Tetrahydrocannabinol (THC). Somit haben CBD-Produkte die den EU-Richtlinien entsprechen keine bewusstseinsverändernde Wirkung. (Verbraucherzentrale 2021).

Die beruhigende Wirkung von CBD hilft Ihnen die Einschlafphase zu verkürzen und wirkt nächtlichem Aufwachen entgegen. Besonders bei Schlafproblemen die durch Ängste und Stress verursacht werden. Außerdem wirkt CBD schmerzlindernd und kann Menschen mit Schmerzen das Einschlafen erleichtern (Dipl.-Ges. oec. J.Steinort 2021).

Allerdings ist die genaue Wirkung und die Nebenwirkungen von CBD noch nicht ausreichend erforscht, weshalb die Verbraucherzentrale bisher noch keine Empfehlung für CBD-Öl gegen Stress oder Schlaflosigkeit gibt. Mehr zu diesem Thema können Sie in diesem Video erfahren:

Lebensmittel

Ebenso wie Kräuter können auch bestimmte Lebensmittel durch ihre Inhaltsstoffe einen besseren Schlaf fördern. Welche das sind erfahren Sie in diesem Teil des Kaufratgebers.

Nüsse

Wenn Sie vor dem Schlafengehen Nüsse essen kann dies für einen ruhigeren Schlaf und weniger nächtliches Aufwachen sorgen. Vor allem Walnüsse, Cashews und Mandeln sollten vor dem Einschlafen gegessen werden.

Das liegt am Tryptophan-Gehalt der Nüsse. Tryptophan ist eine Vorstufe des Serotonins, welches wiederum zum Schlafhormon Melatonin umgewandelt wird (Prof. I. Froböse 2020).

Neben Tryptophan enthalten diese Nüsse außerdem viel Magnesium. Menschen mit Magnesiummangel sind oft von Einschlaf- und Durchschlaf-Problemen geplagt. In diesem Fall hilft es die Ernährung durch beispielsweise Nüsse anzupassen (I. Goyn 2020).

Bananen

Auch Bananen enthalten viel Tryptophan und sorgen so für die schnellere Bildung von Serotonin und Melatonin. Diese Hormone sind im Körper unter anderem für den Schlaf zuständig (J. Schmidt, D. Möller 2019).

Wenn Sie wissen möchten wie genau diese Hormone wirken, schauen Sie sich gerne dieses Video an:

Radicchio und bittere Salate

Bittere Salate enthalten Bitterstoffe die Ihren Schlaf fördern können. Bitterstoffe wirken ähnlich wie Opioide auf das Nervensystem, das heißt sie dämpfen Erregungszustände und bauen Stress ab. Das hilft Ihnen beim Einschlafen (J. Schmidt, D. Möller 2019).

Warme Milch mit Honig und Muskatnuss oder Vanille

Das altbekannte Hausmittel ist ein echter Einschlaf-Helfer und gleichzeitig lecker. Milch enthält L-Tryptophan das, wie bei Bananen und Nüssen, dafür sorgt, dass Serotonin und somit Melatonin schneller gebildet wird.

Milch und Honig

Warme Milch mit Honig ist ein altes Hausmittel und sehr wirksam.

Die Wärme der Milch sorgt dafür, dass das L-Tryptophan noch schneller vom Körper aufgenommen wird. Kochen Sie außerdem die Muskatnuss in der Milch auf, werden weitere nervenberuhigende Stoffe freigesetzt (B. Holzinger, G. Klösch 2017). Ebenso verhält es sich mit der Vanille (J. Schmidt, D. Möller 2019).

Kaufkriterien

Wenn Sie natürliche Präparate gegen Ihre Schlafprobleme nehmen möchten, gibt es einige Kriterien, die sie beachten sollten. Hier haben wir für Sie die wichtigsten Kriterien aufgeführt.

Verträglichkeit

Das wichtigste Kriterium ist die Verträglichkeit. Hierbei sollten Sie vor allem auf mögliche Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten achten.

Achtung: Lassen Sie sich beim Arzt oder der Apotheke beraten, wenn Sie andere Medikamente einnehmen.
Nebenwirkungen äußern sich unter anderem durch(N. Ecker 2014):

  • Teilnahmslosigkeit
  • Müdigkeit und Abgeschlagenheit bis in den nächsten Tag (dies zeigt sich meist bei älteren Patienten, die das Schlafmittel langsamer abbauen)
  • Appetitlosigkeit
  • Sehstörungen und verlangsamte Reaktionen (weshalb Sie nach Einnahme des Schlafmittels kein Auto mehr fahren sollten)

Wechselwirkungen die auftreten könnten (N. Ecker 2014):

  • Verstärkte Wirkung von Alkohol, Morphin, Blutdruckmedikamenten und H1-Antihistaminika
  • auch andere Medikamente können Wechselwirkungen hervorrufen, die im Vorfeld abgeklärt werden sollten
Gut zu wissen: Natürliche Schlafmittel können, im Gegensatz zu chemischen Schlafmitteln, keine körperliche Abhängigkeit auslösen (N. Ecker 2014).
Neben der Verträglichkeit mit anderen Medikamenten, ist es ebenso wichtig auf Ihre Lebensmittelunverträglichkeit zu achten. Die Inhaltsstoffe in natürlichen Schlafmitteln können, wie auch andere pflanzliche Stoffe, Allergien, Magenverstimmungen und ähnliches auslösen.

Verschreibungspflicht

Viele natürliche Schlafmittel sind nicht verschreibungspflichtig. Daher können Sie diese ohne einen vorherigen Arztbesuch erwerben. Achten Sie aber trotz dessen immer auf mögliche Unverträglichkeiten und Nebenwirkungen. Diese treten auch bei nicht verschreibungspflichtigen Medikamenten auf. (VerbraucherFenster Hessen 2020)

Arzt mit Steroskop

Natürliche Schlafmittel können auch vom Arzt verschreiben werden.

Einnahmeform

Natürliche Schlafmittel gibt es in unterschiedlichsten Varianten. Sie sollten, wenn Sie nicht schon wissen welche Einnahmeform für Sie am besten ist, mehrere ausprobieren.

Tabletten

Tabletten sind die am häufigsten genutzte Form zur Verabreichung von Medikamenten. Hier finden Sie sowohl Vor- als auch Nachteile (Dr. Med. R. Mühlbauer 2019).

Vorteile von Tabletten Nachteile von Tabletten
lange Haltbarkeit Kindern und Älteren fällt das Schlucken von Tabletten schwerer
kein zusätzlicher Aufwand durch leichte Einnahme /
einheitliche Wirkstoffmenge pro Tablette /
schnellere Wirkung durch Zersetzung im Magen /
Tropfen

Neben Tabletten können auch Tropfen eingesett werden (Apotheken Umschau 2021).

Vorteile von Tropfen Nachteile von Tropfen
geeignet für Personen die Tabletten nicht gut schlucken können schwerer zu dosieren, da es unterschiedliche Flaschen-Öffnungen gibt
zu natürlichen Schlafmitteln gehören auch bestimmte Aromen, diese werden am leichtesten als Tropfen verpackt /
Tee

Viele natürliche Schlafmittel werden auch als Tee angeboten. Meist sind diese milder dosiert als Tabletten und Tropfen (B. Kandler-Schmitt 2019).

Vorteile von Tees Nachteile von Tees
entspannendes Ritual zusätzlich zur Wirkung um als Arzneitee zu gelten muss ein Tee von der BfArM zugelassen sein, dies muss überprüft werden
individuelle Mischungen sind möglich die Zubereitung ist je nach Sorte etwas komplizierter
leichte Einnahme damit Tees wirken muss ausreichend Inhaltsstoff vorhanden sein

Es gibt noch viele weitere Einnahmeformen bei natürlichen Schlafmitteln. Beispielsweise gibt es beruhigende Badezusätze und Aromatherapien.

Sie sollten immer zu der Einnahmeform greifen, die Sie am besten in Ihren Alltag integrieren könne und die Ihnen die meiste Entspannung verschafft.

Marken

Es gibt unterschiedliche Hersteller für natürliche Schlafmittel. Im folgenden Abschnitt finden Sie bewehrte Marken und ihre Hersteller.

Tablette

Die häufigste Einnahmeform von Arzneimitteln sind Tabletten. Daher gibt es viele Hersteller, die natürliche Schlafmittel als Tablette herstellen. Einige finden Sie hier.

Frau mit Tablette

Natürliche Schlafmittel werden oft in Tablettenform eingenommen.

gsk (gsk 2016)

“Baldriparan” von gsk ist ein natürliches Schlafmittel in Form einer Dragee-Tablette. Der Wirkstoff wird aus der Baldrian-Wurzel gewonnen. Diese wirkt bei Schlafproblemen, die durch Nervosität und Stress ausgelöst werden. Mehr zur Wirkung der Baldrian-Wurzel findest Du hier.

Das natürliche Schlafmittel führt weder zu Abhängigkeit, noch zu Müdigkeit am nächsten Tag. Trotzdem sollten Sie nach Einnahme nicht mehr Auto, andere Kraftfahrzeuge fahren oder gefährliche Tätigkeiten durchführen.

gsk ist ein weltweit tätiges Unternehmen, das in vielen Bereichen der Medizin forscht und eigene Medikamente entwickelt. Beispielsweise Impfstoffe, Arzneimittel, aber auch verschreibungsfreie Produkte in verschiedenen Bereichen.

Klosterfrau (Klosterfrau Healthcare Group 2021)

Der Hersteller Klosterfrau bietet mindestens zwei natürlich Produkte, die zur Bekämpfung von Einschlafproblemen helfen: “Natürlich schneller Einschlafen mit Schlafbeere” und “Baldrian Forte 600”.
Klosterfrau ist seit 200 Jahren ein Hersteller für natürliche Heilmittel, die im Bereich der Selbstmedikation eingesetzt werden. Dem Unternehmen ist es wichtig traditionelle Heilmittel und moderne Wissenschaft zu verbinden.

ratiopharm (ratiopharm GmbH 2021)

ratiopharm bietet natürliche Schlafmittel für einen verbesserten Schlaf in Form von Tabletten an. Diese heißen “Baldrian” und gewinnt seinen Wirkstoff aus einem Trockenextrakt der Baldrian-Wurzel. Neben Schlafstörungen wird es auch für die Behandlung von Unruhezuständen genutzt.

ratiopharm ist in Deutschland die am häufigsten verwendete Medikamentenmarke. Diese gehört zu dem weltweit tätigen Pharmakonzern Teva Pharmaceutical Industries und ist besonders für das gute Preis-Leistungs-Verhältnis bekannt.

Tropfen

Wenn Sie Probleme haben Tabletten zu schlucken, oder sich für eine Aroma-Therapie entscheiden, sind Tropfen die häufigste Form der Einnahme. Auch für diese gibt es viele Hersteller, von denen Sie einige in diesem Abschnitt finden.

Hevert (Hevert 2021)

Hevert bietet mit der Produktreihe “Calmavera” einen homöopathischen Wirkstoffkomplex an. Darunter Baldrian und Passionsblume. Der Wirkstoff wird auch in Tropfenform verkauft und hat den Vorteil keine Einschränkungen beim Autofahren oder ähnlichem auszulösen.

Das Unternehmen Hevert ist ein unabhängiges Familienunternehmen mit Hauptsitz in Deutschland, das Präparate im Bereich der naturheilkundlichen Therapie anbietet.

Abtei (Abtei 2021)

Von Abtei gibt es ebenfalls Tropfen, die bei nervös bedingten Einschlafproblemen und Unruhe helfen. Die Wirkung wird durch Baldrian-Tinktur erzielt. Achten Sie aber darauf, dass die Tropfen 66 Vol.-% Alkohol enthalten. Beachten Sie daher unbedingt die Packungsbeilage.

Abtei ist ein Unternehmen, dessen Ursprung in der Kloster-Medizin Deutschlands liegt. Diese soll mit moderner Wissenschaft verknüpft werden und so Produkte für das Wohlbefinden in allen Lebensbereichen entwickelt werden.

Tee

Viele Tees haben beim Test von Stiftung Warentest nicht gut abgeschnitten. (Stiftung Warentest 2018) Grundsätzlich ist es wichtig darauf zu achten, dass ein Arznei-Tee von der BfArM zugelassen sein. (B. Kandler-Schmitt 2019)

Frau mit Tee

Bad Heilbrunner (Bad Heilbrunner)

Der Tee von Bad Heilbrunner wirkt mit Baldrian, Hopfen und Melisse bei nervlicher Belastung und unruhigem Schlaf. Besonders praktisch und besser für die Entfaltung des Wirkstoffes ist die Zubereitung mit einem hoch konzentrierten Pulver zum Auflösen.

Bad Heilbrunner ist ein Unternehmen, dass seit über 50 Jahren Tees und weitere Produkte auf Basis von Heilpflanzen herstellen. Diese sollen auf natürliche Weise sowohl heilend als auch vorbeugend wirken, oder einfach zum Genießen getrunken werden.

Kaufmöglichkeiten

Natürliche Schlafmittel sind nicht alle apothekenpflichtig, daher finden Sie viele gute Präparate auch in Drogerien, oder auf Amazon. Welche Vor- und Nachteile die verschiedenen Möglichkeiten bieten, finden Sie hier.

Apotheke

In der Apotheke gibt es eine große Auswahl an natürlichen und rezeptfreien Schlafmitteln. Außerdem ist die Apotheke die einzige Möglichkeit auch rezeptpflichtige natürliche Schlafmittel zu erwerben.

Apotheker verkauft Medikamente

Einige natürliche Schlafmittel müssen Sie in der Apotheke erwerben.

Noch größer ist die Auswahl bei verschiedensten Online-Apotheken. Hier ist können alle Kunden, die bereits wissen, welches Präparat sie zu sich nehmen wollen, die Preise leichter vergleichen als in der stationären Apotheke.

Brauchen Sie allerdings noch viel Beratung und kaufen zum ersten Mal ein natürliches Schlafmittel, so kann die stationäre Apotheke mit persönlichen Beratungsgesprächen weiterhelfen.

Drogerie

Auch in der Drogerie gibt es viele natürliche Schlafmittel, vor allem Tees. Achten Sie hier immer auf offizielle Zertifizierungen, wie die BfArM-Zertifizierung.

Meist ist die Auswahl in der Drogerie kleiner als in der Apotheke und viel kleiner als Online. Trotzdem finden Sie sicherlich einige passende Produkte. Vor allem Badezusätze werden oft nur in Drogerien angeboten. Diese können sehr entspannend vor dem Schlafen wirken.

Amazon

Auch auf Amazon finden Sie viele natürliche Schlafmittel. Vor allem neue und kleinere Unternehmen vertreiben ihre Produkte über diesen Weg. Bereits etablierte Marken gibt es oft nur in Apotheken und Online Apotheken.

Vorteilhaft auf Amazon sind die Kundenbewertungen. Diese können bereits im Voraus einen guten Eindruck von dem Produkt liefern und Sie können von Erfahrungen anderer profitieren. Diese Möglichkeit haben Sie in der Apotheke und der Drogerie nicht.

Der Preis

Je nachdem für welche Einnahmeform und welchen Hersteller Sie sich entscheiden, kann der Preis variieren. Wir haben für Sie daher eine grobe Unterteilung vorgenommen, an der Sie sich orientieren können:

Einnahmeform Preis
Tabletten 0,15 €/ Tablette – 1 €/ Tablette
Tropfen 5 €/100 ml – 100 €/100 ml
Tee 5 €/100g bis 20 €/100g
Badezusatz 8 €/kg bis 60 €/kg

Zubehör

Um noch besser Einzuschlafen kann auch weiteres Zubehör helfen.

Schlafmaske

Um erholsam zu schlafen, muss der Raum möglichst Dunkel sein. Licht ist ein Stressfaktor, der das Stresshormon Cortisol erhöht und wodurch der Schlaf weniger erholsam ist. Empfindliche Personen wachen sogar mehrmals in der Nacht durch das Licht auf. (I. Fietze 2019)

Frau mit Schlafmaske

Dunkelheit fördert erholsamen Schlaf, daher sind Schlafmasken hilfreich.

Wenn Sie Ihr Schlafzimmer nicht vollständig abdunkeln können, kann eine Schlafmaske die richtige Investition sein. Achten Sie allerdings darauf, dass Sie eine Schlafmaske auswählen, die weder drückt, noch ungemütlich ist.

Gehörschutz

Neben dem Licht können auch Geräusche für einen unruhigen Schlaf sorgen. Die Hälfte der Nacht sind wir Menschen nämlich empfindlich gegenüber Geräuschen, vor allem wenn diese unbekannt sind. (I. Fietze 2019)

Wenn Sie in einer neuen Umgebung schlafen, ist es also sinnvoll einen Gehörschutz, also Ohrstöpsel zu tragen, wenn Sie durch die neuen Geräusche geweckt werden.

Produkt Test-Übersicht

Einige unabhängige Test-Magazine haben sich ebenfalls mit dem Thema natürliche Schlafmittel beschäftigt. Hier finden Sie einen Überblick:

Testmagazin Natürliche Schlafmittel Test vorhanden? Veröffentlichungs-Jahr Kostenloser Zugang Mehr erfahren
Stiftung Warentest Ja 2018 Nein Hier klicken
Öko Test Ja (rezeptfreie Schlafmittel) 2016 Nein Hier klicken
Konsument.at Nein / / /
Ktipp.ch Nein / / /

FAQ

Sicherlich sind noch einige Fragen zum Thema natürliche Schlafmittel offen. Diese versuchen wir Ihnen hier zu erläutern.

Machen natürliche Schlafmittel abhängig?

Es gibt keine Hinweise darauf, dass pflanzliche Schlafmittel abhängig machen. Das unterscheidet sie von chemischen Schlaf- und Beruhigungsmitteln. Allerdings ist die Wirkung natürlicher Schlafmittel erst nach längerer Einnahme zu beobachten. Meistens dauert dies 10 bis 14 Tage (H. Hack 2018).

Dürfen Kinder und Babys natürliche Schlafmittel nehmen?

Kinder und Babys sollten niemals Schlafmittel bekommen, auch keine, die natürlichen beziehungsweise pflanzliche Wirkstoffe haben. Falls es sich um dauerhafte Schlafprobleme bei Ihrem Kind handelt, suchen Sie als Erstes den Kinderarzt auf um organische Schäden auszuschließen (BZgA 2019).

Welche Lebensmittel sollten Sie vor dem Schlafengehen vermeiden?

Neben natürlichen Einschlaf-Helfern können Sie mit Ihrer Ernährung aber auch einiges falsch machen. Es gilt vor dem Schlafengehen Lebensmittel zu vermeiden, die schwer verdaulich sind. Dazu gehören:

  • Fettige Lebensmittel
  • Rohkost
  • Lebensmittel mit einem hohen Zuckergehalt
  • Koffeinhaltige Getränke und Lebensmittel
  • Alkoholhaltige Getränke und Lebensmittel

Dürfen natürliche Schlafmittel in der Schwangerschaft genommen werden?

Schlafmittel können in der Schwangerschaft sehr riskant sein. Dieses Risiko variiert allerdings stark. Einige Wirkstoffe sind für den Fötus unbedenklich, allerdings sind diese nur in Absprache mit dem Arzt einzunehmen. Keine der Wirkstoffe sollte allerdings längerfristig eingenommen werden, da der Fötus eine Abhängigkeit entwickeln kann (Neumann, G., Vetter, K. 2019).

Schwangere mit Schlafproblemen

Schlafprobleme in der Schwangerschaft kommen häufig vor und können mit natürlichen Schlafmitteln behandelt werden.

Grundsätzlich sollten Sie auch natürliche Schlafmittel vermeiden. Haben Sie allerdings eine behandlungspflichtige Schlafstörung, sollte zuerst zu Baldrian und anderen natürlichen Wirkstoffen gegriffen werden (Prof. Dr. med. C. Schaefer 2020).

Wie wirken Schlafmittel mit CBD?

CBD wirkt vor allem schmerzlindernd und ist daher für viele Schmerzpatienten eine Einschlafhilfe. Auch bei stressbedingten Einschlafproblemen berichten viele Patienten von positiven Auswirkungen.

Allerdings sind diese noch nicht ausreichend erforscht und daher noch nicht von der Verbraucherzentrale empfohlen (Verbraucherzentrale 2021). Unbedingt ist beim Erwerb darauf zu achten, dass das Öl aus EU-zertifizierten Nutzhanfpflanzen gewonnen wird. So kann wird kontrolliert, dass keine psychoaktiven Wirkungen erzeugt werden, also kein THC enthalten ist.

Weiterführende Quellen

Sie möchten wissen welche Quellen wir für unsere Recherche genutzt haben und wo Sie noch ausführlichere Texte zu bestimmten Teilgebieten rund um das Thema natürliche Schlafmittel finden können? In diesem Abschnitt haben wir für Sie die Quellen kurz erläutert und verlinkt.

Möchten Sie mehr über die Wirkung des GABA-Spiegels auf das Schlafverhalten wissen, dann ist diese Quelle passend. Mehr erfahren.

Viele Tipps zum Thema Einschlafen speziell für Männer finden Sie in dieser Quelle. Mehr erfahren.

Sie möchten mehr zu pflanzlichen Arzneimitteln, deren Wirkung und Einsatzgebiete erfahren? Mehr erfahren. Oder noch genauer in einer ausführlichen Präsentation. Mehr erfahren.

Es interessiert Sie wie viele Menschen mit Schlafproblemen zu kämpfen haben. Eine spannende Studie des Robert-Koch-Instituts behandelt dieses wichtige Thema. Mehr erfahren.

Schlechter Schlaf oder doch krankhafte Schlafstörung? Mehr zum Thema Insomnie können Sie auf der Seite der Stiftung Gesundheitswissen erfahren. Mehr erfahren.

Möchten Sie mehr über die Zubereitung von schlaffördernden Tees und Pflanzen wissen? Diese Quelle kann Ihnen weiterhelfen. Mehr erfahren. Ebenso hier: Mehr erfahren.

Sie würden gerne Lavendel als Einschlafhilfe nutzen? Informieren Sie sich über die Pflanze. Mehr erfahren.

Sie möchten mit CBD gegen Ihre Schlafprobleme ankämpfen. Dies ist äußerst Wirksam. Erfahren Sie mehr über CBD an sich: Mehr erfahren und als CBD Schlafmittel: Mehr erfahren.

Auch durch die richtige Ernährung können Sie Ihren Schlaf verbessern. Unter anderem durch das Essen von Nüssen. Mehr dazu.

Menschen die an Magnesiummangel leiden, haben oft Probleme mit dem Schlaf. Mehr dazu.

Sie möchten mehr über psychische Ansätze bei Schlafstörungen erfahren? Eine Studie über Schlafstörungen für Psychologen ist hierfür die richtige Quelle. Mehr Erfahren.

Vor der Einnahme von natürlichen Schlafmitteln sollten Sie sich über mögliche Nebenwirkungen und Unverträglichkeiten Informieren. Mehr erfahren.

Die allermeisten natürlichen Schlafmittel sind nicht verschreibungspflichtig. Trotz dessen sollte die Einnahme gewissenhaft erfolgen. Mehr dazu.

Viele natürliche Schlafmittel gibt es in Form von Tabletten. Möchten Sie mehr über Tablette-Einnahmen erfahren? Mehr dazu.

Natürliche Schlafmittel können auch als Tropfen verabreicht werden. Wie Sie diese dosieren und welche Arten von Tropfen es gibt finden Sie in dieser Quelle. Mehr erfahren.

Natürliche Schlafmittel können auch in Form von Arzneitees verabreicht werden. Auch bei dieser Einnahmeform gilt es einiges zu beachten. Mehr erfahren.

Guter Schlaf hat auch viel mit der Umgebung zu tun. Hierzu hat der Schlafmediziner Ingo Fietze ein Interview gegeben. Mehr erfahren.

Auch das Bayrische Fernsehen hat sich mit dem Thema natürliche Schlafmittel und deren Wirkung beschäftigt. Mehr erfahren.

Bei Einschlafproblemen von Kindern sind keine Schlafmittel zu verabreichen. Informieren Sie sich über Alternativen. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung hat einige Artikel zu diesem Thema. Mehr erfahren.

Auch in der Schwangerschaft sind Schlafmittel riskant. Möchten Sie mehr zu Arzneimitteln und Drogen während der Schwangerschaft erfahren, dann ist diese Quelle die Richtige. Mehr erfahren.

Eine weitere, einfacher geschriebene Quelle zum Thema Medikamente in der Schwangerschaft finden Sie hier. Mehr erfahren.

5/5 - (1 vote)

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.