Startseite / Lifestyle / Beauty / Make-Up / Wimpernkleber: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Wimpernkleber: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Der Wimpernkleber wird auf den künstlichen Wimpern aufgetragen.

Ein besonderer Anlass steht vor der Tür und Du willst nicht die alte Wimperntusche verwenden. Dann ist der Wimpernkleber der Retter in der Not. Mit dem Wimpernkleber kannst Du in wenigen Sekunden Deine künstlichen Wimpern am Augenlid befestigen.
In diesem Beitrag haben wir die wichtigsten Kaufkriterien gesammelt und widmen uns außerdem aktuellen Wimpernkleber Tests.

Unsere Favoriten

Der beste Wimpernkleber mit Vitamin A, C und E: Ardell Duo Brush Adhesive auf Amazon*
“Pflege der Wimpern durch die Vitamine.”

Der preiswerteste Wimpernkleber: By Vixi Wimpernkleber auf Amazon*
“Präzises Auftragen des Wimpernklebers durch den Pinselapplikator.”

Der beste vegane Wimpernkleber: GlamourLook Professional Wimpernkleber auf Amazon*
“Vegane und ohne Tierversuche hergestellte Inhaltsstoffe.”

Der beste wasserdichte Wimpernkleber: EMEDA Wimpernkleber auf Amazon*
“Auch für empfindliche Haut geeignet.”

Der beste geruchslose Wimpernkleber: Tuknon Wimpernkleber auf Amazon*
“Kein intensiver Geruch beim Auftragen des Klebers.”

Der beste Wimpernkleber für die dauerhafte Wimpernverlängerung: Wimpanista Wimpernkleber Sensitive auf Amazon*
“Bis zu 5 Wochen Klebedauer.”

Das Wichtigste in Kürze

  • Mithilfe eines Wimpernklebers kannst Du die künstlichen Wimpern an Deinem Augenlid befestigen.
  • Wimpernkleber sind in den Farben schwarz und transparent erhältlich.
  • Es gibt 2 Arten von Wimpernklebern: Wimpernkleber für Wimpern mit Wimpernband und Wimpernkleber für die dauerhafte Wimpernverlängerung.
  • Bei der Auswahl Deines Wimpernklebers solltest Du auf die Haltbarkeit, die Trocknungszeit, die Farbe, die Verträglichkeit und die Wasserlöslichkeit achten.
  • Für das perfekte Ergebnis solltest Du das Kleben Deiner Wimpern üben.
  • Eine Alternative für den Wimpernkleber wären magnetische Wimpern und der magnetische Eyeliner.

Die besten Wimpernkleber: Favoriten der Redaktion

Im folgendem Kapitel werden die Favoriten der Redaktion vorgestellt. Die Redaktion hat die Produkte geprüft und analysiert, um Dir die besten Produkte zu präsentieren.

Der beste Wimpernkleber mit Vitamin A, C und E: ARDELL DUO Brush Adhesive mit Vitamin A, C und E

Was uns gefällt:

  • ohne Tierversuche
  • transparent
  • wasserfest
  • enthält die Vitamine A, C und E
  • garantiert einen 24 Stunden Halt der Wimpern

Was uns nicht gefällt:

Wir konnten keine negativen Punkte finden

Redaktionelle Einschätzung

Bei dem Ardell DUO Brush Adhesive Wimpernkleber handelt es sich um den besten Wimpernkleber mit den Vitaminen A, C und E. Das Besondere an dem Wimpernkleber sind diese Vitamine, die die Wimpern pflegen und luxuriös erscheinen lassen. Der Wimpernkleber besteht außerdem aus Materialien, die ohne Tierversuche hergestellt wurden.
Die Farbe des Klebers ist transparent und hält zudem auch in Berührung mit Wasser, sodass Du die Wimpern ohne Nachkleben weiterverwenden kannst. Zusätzlich garantiert der Wimpernkleber einen 24 Stunden Halt der Wimpern. Die schnelle Trocknungszeit des Klebers vereinfacht den Prozess des Schminkens sehr.

Artikelabmessungen: ‎30.5 x 17.8 x 22.9 cm | Gewicht: ‎5 Gramm | Farbe: transparent

Der preiswerteste Wimpernkleber: By Vixi Wimpernkleber

Was uns gefällt:

  • schwarz oder transparent
  • feiner Pinselapplikator
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • professionelles Ergebnis
  • starker Halt

Was uns nicht gefällt:

Wir konnten keine negativen Punkte finden

Redaktionelle Einschätzung

Der nächste Favorit der Redaktion ist der By Vixi Wimpernkleber. Er ist der beste und preiswerteste Wimpernkleber. Das Besondere an dem Wimpernkleber ist das gute Preis-Leistungs-Verhältnis, das dafür sorgt, dass Du bei einem kleinen Preis schon gute Leistungen erzielst.
Eine weitere Funktion, die Käufer besonders beeindruckt hat, ist vorallem der feine Pinselapplikator, der es ermöglicht sehr präzise den Kleber auf Deinen künstlichen Wimpern aufzutragen. Dadurch kannst Du perfekte Ergebnisse erzielen. Außerdem ist der By Vixi Wimpernkleber in zwei Farben erhältlich. Du kannst Dir also je nach Wimpernfarbe den geeigneten Wimpernkleber für Dich aussuchen. Schließlich garantiert der Wimpernkleber professionelle Ergebniss sowie einen starken Halt.

Artikelabmessungen: 9.8 x 1.9 x 1.8 cm | Gewicht: 10 Gramm | Farbe: schwarz oder transparent

Der beste vegane Wimpernkleber: GlamourLook Professional Wimpernkleber

Was uns gefällt:

  • vegan
  • tierversuchsfrei
  • Trocknungszeit: 10 – 20 Sekunden
  • dauerhafter Halt auch bei Wind und Regen
  • leichte Anwendung

Was uns nicht gefällt:

Wir konnten keine negativen Punkte finden

Redaktionelle Einschätzung

Der beste vegane Wimpernkleber ist der GlamourLook Professional Wimpernkleber. Die Inhaltsstoffe des Wimpernklebers sind komplett vegan und wurden ohne Tierversuche hergestellt, sodass Du mit gutem Gewissen Deinen Wimpernkleber verwenden kannst. Nach dem Auftragen des Wimpernklebers trocknet der Kleber innerhalb von 10 bis 20 Sekunden. Die schnelle Trocknungszeit hilft Dir dabei schnell Deinen Make-up Look fertigzustellen. Käufer schätzen vor allem die leichte Anwendung des Wimpernklebers. Die leichte Anwendung ermöglicht es Dir die Wimpern schnell anzubringen. Das Besondere an dem GlamourLook Professional Wimpernkleber ist, dass er auch bei Wind und Regen einen sicheren Halt Deiner Wimpern gewährleistet, sodass Du ohne Angst weiterhin ohne Nachkleben den Tag genießen kannst.

Artikelabmessungen: ‎12.2 x 5.4 x 3 cm | Gewicht: 20 Gramm | Farbe: transparent

Der beste wasserdichte Wimpernkleber: EMEDA Wimpernkleber

Was uns gefällt:

  • besteht aus Naturlatex, der auch für empfindliche Haut geeignet ist
  • wasserdicht
  • sanftes Kleben
  • einfaches Entfernen des Klebers
  • lange Haltekraft

Was uns nicht gefällt:

Wir konnten keine negativen Punkte finden

Redaktionelle Einschätzung

Der nächste Favorit der Redaktion ist der Emeda Wimpernkleber. Er ist der beste wasserdichte Wimpernkleber. Das heißt, wenn Du also in Berührung mit Wasser kommen solltest, wird der Kleber dafür sorgen, dass Deine Wimpern nicht abfallen. Das Besondere an dem Wimpernkleber ist, dass er aus Naturlatex besteht und somit auch für empfindliche Haut geeignet ist. Du kannst also ohne Bedenken den Wimpernkleber verwenden. Käufer schätzen am Emeda Wimpernkleber vor allem, dass er einfach aufzutragen ist und sanft an den Wimpern und am Augenlid klebt. Außerdem bietet die lange Haltekraft des Wimpernklebers einen großen Vorteil für Dich, denn so kannst Du den ganzen Tag unbeschwert genießen und musst nicht die Wimpern nachkleben.

Artikelabmessungen: ‎9 x 1.7 x 1.7 cm | Gewicht: 4,82 Gramm | Farbe: transparent

Der beste geruchslose Wimpernkleber: Tuknon Wimpernkleber

Was uns gefällt:

  • geruchslos
  • wasserdicht und schweißfest
  • schnelle Trocknungszeit
  • fester Halt für den ganzen Tag
  • transparent

Was uns nicht gefällt:

Wir konnten keine negativen Punkte finden

Redaktionelle Einschätzung

Der beste geruchslose Wimpernkleber ist der Tuknon Wimpernkleber. Das Besondere an dem Tuknon Wimpernkleber ist es, dass er geruchslos ist und somit keinen intensiven Geruch hinterlässt, wenn er an Deinen Wimpern klebt. Zudem ist er wasserdicht und schweißfest und sorgt dafür, dass die Wimpern kleben bleiben, auch wenn Du schwitzen solltest oder mit Wasser in Berührung kommst. Außerdem garantiert der Wimpernkleber einen festen Halt für den ganzen Tag, sodass die Wimpern den ganzen Tag fest am Augenlid kleben bleiben. Neben der langen Haltbarkeit ist es ebenso wichtig, dass der Kleber schnell trocknet. Der Emeda Wimpernkleber garantiert eine schnelle Trocknungszeit.

Artikelabmessungen: 11.3 x 2.5 x 2.1 cm | Gewicht: 25 Gramm | Farbe: transparent

Der beste Wimpernkleber für die dauerhafte Wimpernverlängerung: Wimpanista Wimpernkleber Sensitive

Was uns gefällt:

  • schwarz
  • trocknet in etwa 3 bis 4 Sekunden
  • bis zu 5 Wochen Klebedauer
  • besonders geeignet für empfindliche Augen
  • für den professionellen Gebrauch

Was uns nicht gefällt:

Wir konnten keine negativen Punkte finden

Redaktionelle Einschätzung

Der letzte Favorit der Redaktion ist der Wimpanista Wimpernkleber Sensitive. Er ist der beste Wimpernkleber für die dauerhafte Wimpernverlängerung. Der Wimpanista Wimpernkleber für die dauerhafte Wimpernverlängerung ist nur für den professionellen Gebrauch geeignet, das heißt die Wimpern können nur von Profis verlängert werden. Das Besondere an dem Wimpanista Wimpernkleber ist die schnelle Trocknungszeit. Der Kleber trocknet nach dem Auftragen innerhalb von vier Sekunden wodurch der Prozess der Wimpernverlängerung sehr vereinfacht werden kann. Außerdem kann die Wimpernverlängerung mithilfe des Wimpanista Wimpernklebers bis zu 5 Wochen halten. Nach den 5 Wochen kannst Du die Wimpern erneut verlängern lassen. Für Käufer ist vor allem interessant, dass der Wimpanista besonderes für empfindliche Augen geeignet ist.

Artikelabmessung: 5 mL | Trocknungszeit: 3 bis 4 Sekunden | Farbe: schwarz

Kaufratgeber für Wimpernkleber

Der folgende Kaufratgeber für Wimpernkleber beschäftigt sich mit den wichtigsten Aspekten rundum den Wimpernkleber.

Was ist ein Wimpernkleber?

Ein Wimpernkleber ist ein Kleber der verwendet wird, um künstliche Wimpern an Deinem Augenlid zu befestigen. Für das perfekte Endergebnis muss der Wimpernkleber lange haltbar sein und schnell trocknen. Den Wimpernkleber kannst Du in verschiedenen Farben erwerben.

Die künstlichen Wimpern werden mithilfe des Wimpernklebers am Augenlid befestigt.

Bei jedem Make-up-Look dürfen die Wimpern nicht fehlen. Künstliche Wimpern sind sehr beliebt, da Sie in verschiedenen Designs zu erwerben sind und mithilfe des Wimpernklebers leicht anzubringen sind.

Was sind die Vor- und Nachteile von Wimpernklebern?

In der folgenden Tabelle werden die Vor- und Nachteile von Wimpernklebern aufgelistet.

Vorteile von Wimpernkleber Nachteile von Wimpernkleber
Der Kleber kann mehrfach verwendet werden Der Kleber kann Allergien verursachen
Bei einer Wimpernverlängerung halten die Wimpern mehrere Wochen Das Benutzen des Klebers muss geübt sein

Für wen ist der Wimpernkleber geeignet?

Wimpernkleber sind für alle Menschen geeignet. Er kann für den professionellen Gebrauch sowie für den privaten Gebrauch verwendet werden. Wimpernkleber für den professionellen Gebrauch jedoch sollten schneller trocknen und auch fester kleben.

Welche Arten von Wimpernklebern gibt es?

Es gibt grundsätzlich 2 Arten von Wimpernklebern:
Der Wimpernkleber für das Wimpernband ist bis zu 24 Stunden haltbar.
Außerdem gibt es Wimpernkleber für die dauerhafte Wimpernverlängerung. Mit diesen Wimpernklebern können die Wimpern für längere Zeit haltbar sein.

Es wird eine dauerhafte Wimpernverlängerung mit dem passenden Wimpernkleber durchgeführt.

Eine professionelle und dauerhafte Wimpernverlängerung ist eine Alternative für die Menschen, die nicht jeden Tag einen Wimpernkleber nutzen möchten.

Welches sind die wichtigsten Kaufkriterien bei Wimpernklebern?

Bei der Auswahl des Wimpernklebers solltest Du auf die Aspekte, die im folgendem Kapitel genannt werden, besonders achten.

Haltbarkeit

Für ein perfektes Endergebnis Deiner Wimpern, ist es wichtig, dass Dein Kleber lange haltbar ist. Wimpernkleber für Wimpern mit einem Wimpernband sollten einen Tag lang halten. Die Wimpernkleber für Wimpernverlängerungen jedoch sollten idealerweise 6 Wochen halten. Bevor Du Dich also für einen Wimpernkleber entscheidest, solltest Du Dich über die Haltbarkeit des Klebers informieren.

Farbe

Bei der Auswahl Deines Wimpernklebers kannst Du zwischen einem schwarzen und transparenten Wimpernkleber entscheiden. Der schwarze Kleber ist vor allem für dunkle Wimpern von Vorteil, denn der Kleber wirkt wie ein schwarzer Lidstrich auf dem Auge. Den transparenten Wimpernkleber kannst Du erwerben, wenn Du helle oder bunte Wimpern kleben möchstest. Außerdem solltest Du einen transparenten Wimpernkleber kaufen, wenn Du Deine Wimpern für mehrere Wochen verlängern möchtest und die eventuell auch färben möchtest.

Wasserfest oder wasserlöslich?

Bevor Du Dich für einen Wimpernkleber entscheidest, solltest Du Dich außerdem fragen, ob Du einen wasserfesten oder wasserlöslichen Wimpernkleber für das Kleben Deiner künstlichen Wimpern benötigst. Ein wasserfester Wimpernkleber eignet sich besonders für dauerhafte Wimpernverlängerungen. Wenn der Wimpernkleber wasserlöslich ist, können sich die Wimpern lösen, wenn die Wimpern mit Wasser in Berührung kommen. Für den täglichen Gebrauch von Wimpern mit Band, solltest Du einen wasserlöslichen Wimpernkleber erwerben. Denn nur dann kannst Du die Wimpern am Ende des Tages gut entfernen.

Verträglichkeit

Bei der Auswahl Deines Wimpernklebers solltest Du Dich außerdem über die chemischen Inhaltsstoffe des Klebers informieren. Denn es könnte sein, dass Du die Inhaltsstoffe nicht verträgst und allergisch gegen die Inhaltsstoffe reagierst. Dein Wimpernkleber sollte also idealerweise wenig reizende Stoffe enthalten.

Trocknungszeit

Damit Deine Wimpern gut am Augenlid kleben, muss der Wimpernkleber auch schnell trocknen. Der Wimpernkleber für Wimpern mit Wimpernband braucht für die Trocknung etwa 30 Sekunden, die Wimpernkleber für dauerhafte Wimpernverlängerungen trocknen hingegen in nur 1 bis 2 Sekunden.

Welche Marken stellen qualitative Wimpernkleber her?

Im folgenden Kapitel werden die bekanntesten Marken genannt, die qualitative Wimpernkleber herstellen.

Ardell

Ardell und Sydell Miller gründeten 1971 die Marke Ardell. Anfangs stellte Ardell nur falsche Wimpern her. Später wurde das Sortiment erweitert und es wurden Wimpernkleber, Kunstnägel und vieles mehr hergestellt. Der Markenname Ardell ist eine Mischung der Namen von beiden Gründern.

GlamourLook

Die Marke GlamourLook steht für eine hohe Qualität sowie hochwertige Materialien. Die Materialien sind lange haltbar und wurden ohne Tierversuche hergestellt. GlamourLook stelle künstliche Wimpern und Zubehöre her.

Wimpanista

Wimpanista stellt Premium Produkte rundum Wimpern her. Es werden Seidenwimpern, Wimpernkleber, Volumenwimpern sowie Zubehöre für die Wimpernverlängerung angeboten. Bei der Wimpanista Academy kannst Du eine Ausbildung als Wimpernstylisten machen.

Wo kann man Wimpernkleber kaufen?

Wimpernkleber kannst Du im Fachhandel, im Einzelhandel und in Online-Shops kaufen.

Einzel- und Fachhandel

Im Einzel- und Fachhandel hast Du die Möglichkeit, Wimpern von allen Marken und in allen verschiedenen Arten zu kaufen. Außerdem kannst Du Dich vom Fachpersonal beraten lassen, um so den passenden Kleber zu finden. Zusätzlich kannst Du direkt passende künstliche Wimpern kaufen.

Online-Shops

In Online-Shops ist die angebotene Menge an Wimpernklebern größer als in Geschäften. Jedoch kannst Du Dich leider nicht vom Fachpersonal beraten lassen. Dafür kannst Du Dir aber die Rezensionen und Bewertungen von Käufern durchlesen und so den passenden Kleber bestellen.

Worauf musst Du bei der Verwendung von Wimpernklebern achten?

Für ein perfektes Finish Deiner Wimpern brauchst Du nicht nur gute künstliche Wimpern und einen guten Wimpernkleber, die Vorgehensweise spielt auch eine große Rolle. Auf folgende Punkte solltest Du also achten, wenn Du Deine künstliche Wimpern mit Deinem Wimpernkleber klebst.
Vor der Verwendung des Wimpernklebers solltest Du also den Kleber gut schütteln. Nach jeder Verwendung solltest Du die Flasche des Klebers richtig verdrehen, damit Du den Wimpernkleber noch weiter benutzen kannst. Achte außerdem darauf, dass Du nicht zu viel Kleber verwendest.

Nach dem Kleben der Wimpern wird die Haltbarkeit geprüft.

Das Auftragen des Wimpernklebers auf den Wimpern, sowie das Befestigen der Wimpern am Augenlid musst Du oft üben, um ein perfektes Ergebnis zu erzielen.

Welche Alternativen gibt es für Wimpernkleber?

Die beste Alternative für einen Wimpernkleber ist der magnetische Eyeliner. Wenn Du mit einem Wimpernkleber ungern arbeiten möchtest oder mit dem Ergebnis nicht zufrieden bist, dann ist der magnetische Eyeliner die Lösung. Du musst wie gewohnt einen Lidstrich ziehen und Deine künstliche Wimpern an dem Lidstrich befestigen.

Wimpernkleber Test-Übersicht: Welche Wimpernkleber sind die Besten?

In der folgenden Tabelle werden die bereits durchgeführten Tests zu Wimpernkleber vorgestellt. Es wurden bisher zu Wimpernkleber noch keine Tests durchgeführt. Die Tabelle wird aktualisiert sobald Tests durchgeführt werden.

Testmagazin Wimpernkleber Test vorhanden? Veröffentlichungs-Jahr Kostenloser Zugang Mehr erfahren
Stiftung Warentest Nein -- -- --
Öko Test Nein -- -- --
Konsument.at Nein -- -- --
Ktipp.ch Nein -- -- --

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Wimpernklebern

Der folgende Absatz beschäftigt sich mit den häufig gestellten Fragen zu Wimpernklebern.

Wie kann ich den Wimpernkleber entfernen?

Den Wimpernkleber kannst Du sehr einfach entfernen. Befeuchte dafür ein Watte-Pad mit Make-up Entferner und gehe dann mit dem Watte-Pad an Deinem Augenlid entlang. Danach kannst Du ganz leicht die künstlichen Wimpern vom Augenlid abziehen.

Was passiert, wenn ich Wimpernkleber ins Auge bekomme?

Wenn Du ausversehen Wimpernkleber ins Auge bekommen solltest, kann es sein, dass eventuell die Dämpfe des Klebers Deine Schleimhaut und Augenhornhaut beschädigen können. Die Folgen dieser Beschädigungen können Schmerzen und Rötungen sein.

Wie lange dauert eine dauerhafte Wimpernverlängerung?

Eine professionelle dauerhafte Wimpernverlängerung dauert im Durchschnitt zwischen 90 und 180 Minuten.

Weiterführende Quellen

5/5 - (1 vote)

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.